Katholische Pfarrei
St.Georg

Spende der MMC für Kirche in Kamerun


DSC00244Von links: Präfekt Michael Koller, Hans Czinczoll, Pater Janusz Wrobel, Bernhard Koller, Präses Markus Brunner, Franz MeierSpendenübergabe der Marianischen- Männer - Congregation an Pater Janusz für Kirchenneubau in Bindiba, Kamerun am 10.12.2014

Das Conzilium der Marianischen Männerkongregation Amberg traf sich zu einer Spendenübergabe an Pater Janusz Wrobel OFM, Guardian vom Franziskaner­kloster Maria- Hilf-Berg. Präfekt Michael Koller konnte hierzu besonders Zentralpräses Dekan und Stadtpfarrer von St. Georg Markus Brunner, sowie MC-Assistent Bernhard Koller, Schrift­führer Hans Czinczoll und Kassier Franz Meier begrüssen.

Weiterlesen: Spende der MMC für Kirche in Kamerun 

Ehejubilare feiern Dankgottesdienst


ads ehejubilareAmberg. (ads) 25 Ehepaare waren anlässlich ihres Ehejubiläums in diesem Jahr zu einem feierlichen Ehedankgottesdienst in die Stadtpfarrkirche St. Georg mit Dekan Markus Brunner eingeladen. Dieser ging in seiner Predigt auf die Schnittstellen der Liebe ein und die Wichtigkeit, dass Gott mit dem Sakrament der Ehe als Dritter im Bunde sei. Als kleines Präsent überreichte Dekan Brunner den Jubelpaaren jeweils eine vorher von ihm gesegnete Ikone und sprach ihnen die besten Segenswünsche aus. Im Anschluss an den Gottesdienst waren die Jubelpaare in den Pfarrsaal eingeladen, wo der Pfarrgemeinderat die Tische mit Myrtenkränzchen festlich geschmückt hatte und für das leibliche Wohl der Gäste sorgte. Pfarrgemeinderatssprecher Michael Suttner übernahm die Begrüßung und entführte die Jubelpaare auf die spannende Bilderreise „Amberg gestern und heute“. Es folgten ausgewählte Gedichte, die Mitglieder des Pfarrgemeinderates vortrugen, bevor Dekan Markus Brunner und Pfarrgemeinderatssprecher Michael Suttner die persönliche Ehrung Jubelpaare vornahm. Vier Paare konnten heuer ihr 25-jähriges Ehejubiläum begehen, 15 Paare ihre Goldene Hochzeit, vier Paare die Diamantene Hochzeit und ein Paar die Eiserne Hochzeit. Mit einem gemütlichem Beisammensein und der Bekanntgabe, dass der nächste Gottesdienst in dieser Art 2016 geplant sei, schloss Michael Suttner den Abend.

Generalsanierung Pfarrhof Luitpoldhöhe


Pfarrhof1003Amberg. (ads) Rund um den Pfarrhof Luitpoldhöhe haben sich in der jüngsten Vergangenheit einige Veränderungen ergeben. Nachdem die riesigen Bäume um den Pfarrhof ein Sicherheitsrisiko geworden waren und entfernt werden mussten und zudem die Bausubstanz des seit Jahren leer stehenden Gebäudes marode war und ein Schwelbrand dann noch für Reparaturbedarf sorgte, war die Generalsanierung des Pfarrhofs unumgänglich. Für Gesamtkosten von rund 230 000 Euro wurde der Pfarrhof nun generalsaniert. Aus der ehemaligen Gebäudehülle ist ein modernes und attraktives Niedrigenergiehaus mit neuer Elektronik, Heizung und Sanitär auf modernstem Niveau geschaffen worden. Somit ist es nicht verwunderlich, dass für den neu sanierten Pfarrhof bereits Mieter gefunden wurden.

Weiterlesen: Generalsanierung Pfarrhof Luitpoldhöhe

Tiersegnung


ads tiersegnung1Mit der Tiersegnung wurde der Schüler­gottesdienst am Hauptportal der Georgs­kirche zum Gedenktag an den Heiligen Franziskus für die Kinder und Erwachsenen ein besonderes kirchliches Erlebnis. Bei herrlichem Herbstwetter ließen sich die Gläubigen auf den Treppen vor dem mächtigen Portal der Georgskirche mit ihren Haustieren aller Art von Spinne und Schnecke über Maus bis hin zu Katze und Hund nieder, um dort mit der neuen Gemeindereferentin Susanne Papp und Kaplan Reinhold Aigner anlässlich des Gedenktags des Hl. Franz von Assisi einen außergewöhnlichen Gottesdienst zu erleben.

Weiterlesen: Tiersegnung