Katholische Pfarrei
St.Georg

Maiandacht der Marianischen Männer-Congregation


Zentrale Maiandacht der Marianischen Männer-Congregation Amberg
in der Mariahilfbergkirche am 30.05.2017

Die Marianische Männer-Congregation Amberg traff sich zu einer zentralen Maiandacht auf dem Maria-Hilf-Berg in Amberg in der Bergkirche. Zu Beginn zogen das Zentral- Banner von Amberg sowie die Banner der MMC Kümmersbruck, Hohenkemnath und Wutschdorf in das Gotteshaus ein.


Zelebrant Pater Guardian Janusz Wrobel, OFM vom Franziskanerkloster am Berg begrüßte als Zelebrant und zugleich MMC-Vizepräses die Sodalen und alle weiteren zahlreichen Gottesdienstbesucher. Dabei erinnerte er eingangs an die diesjährigen 100-Jahr-Ereignisse von 1917 wie die Marienerscheinungen in Fatima und an Patrona Bavariae mit der Erhebung der Gottesmutter zur Schutzherrin Bayerns.
Für die musikalische Gestaltung sorgten an der Orgel Thomas Falk aus Regensburg, und anstelle der erkrankten Sopranisten Manuela Spitzkopf Franz Badura mit Trompetenspiel. Präfekt Michael Koller erbat als Lektor die Hilfe der Gottesmutter beim Gebet und den Fürbitten. Mit dem eucharistischen Segen schloss die Andacht. Danach kehrte man noch in der Bergwirtschaft ein.

Bild:
Die MMC-Banner, einige Konsultoren und Obmänner an den Stufen zur Bergkirche, mit Präfekt Michael Koller, den Musikern Franz Badura und Thomas Falk (links) und Vize-Präses Pater Janusz Wrobel (dritter von rechts).

Foto: Koller

Maiandacht MMC