Katholische Pfarrei
St.Georg

Pfarrbrief Nr. 35


Nikolausaktion 2011, Wir beten den Hausgottesdienst, Erinnerung an die Adventsmeditation, Rorate im Advent, Nächste Probe für das Krippenspiel, Familiengottesdienst-Team I, Gedenkgottesdienst im November, Einladung zur Diakonenweihe, Barbarafest, Adventfeier der KAB St Georg, Neumitglieder beim KDFB, Kirchenmusik

Nikolausaktion 2011

Die Jugendverbände der Pfarrei St. Georg bieten auch heuer wieder einen Nikolausdienst am Montag, den 5. Dezember, und Dienstag, den 6. Dezember, jeweils ab 17.00 Uhr an.

Informieren und anmelden können Sie sich bei Sebastian Schindler unter der Handynummer 0170-6664853 in folgenden Zeiträumen:

29. November 17.30 – 20.00 Uhr

1. Dezember 17.30 – 20.00 Uhr

Aus organisatorischen Gründen können Anmeldungen ausschließlich bei der oben genannten Person und nur im angegebenen Anmeldezeitraum berücksichtigt werden!

Wir beten den Hausgottesdienst

Im letzten Pfarrbrief wurde bereits auf den Hausgottesdienst verwiesen, der wie alle Jahre am ers­ten Montag in der Adventszeit (28. November) gebetet werden soll. Er steht heuer unter dem Motto Verwurzelt sein. Ein Faltblatt liegt dem Pfarrbrief bei. Darin ist auch der Hausgottesdienst für den Heiligen Abend abgedruckt, der unter das Leitwort Es ist ein Ros entsprungen gestellt ist. Für weiteren Bedarf liegen zusätzliche Faltblätter am Schriftenstand auf.

Erinnerung an die Adventsmeditation

„Lectio divina“ – Lesen und Meditieren der Adventslesungen

Dazu lädt Diakon Anton Fütterer zu folgenden Terminen

Montag, den 28. November

Montag, den 05. Dezember

Montag, den 12. Dezember

Montag, den 19. Dezember

jeweils von 19.00 Uhr bis 20.00 Uhr im Raum der Begegnung alle Interessierten herzlich ein.

Rorate im Advent

Die wöchentlichen Abendgottesdienste am Mittwoch um 17.00 Uhr feiern wir während der Ad­ventszeit wieder als besinnliche Roratemessen. Da wir in der Kirche das künstliche Licht zurück­nehmen wollen, sind wir gebeten, Kerzen auf Ständern und mit Tropfschutz mitzubringen. Beson­ders die eucharistische Anbetung, die sich an die Messe anschließt, lässt uns verspüren, was die so genannte staade Zeit für uns Christen eigentlich bedeutet.

Nächste Probe für das Krippenspiel

Nächstes – und somit drittes – Treffen zur Krippenspielprobe ist am Dienstag, den 29. November, um 16.30 Uhr in der Sakristei. Für die Probe ist ca. eine Stunde einzuplanen.

Familiengottesdienst-Team I

Zur Gestaltung des Familiengottesdienstes am 3. Adventssonntag kommt Team I am Mittwoch, den 30. November, um 19.30 Uhr in der Pfarrerwohnung zusammen.

Gedenkgottesdienst im November

„Wenn Jesus – und das ist unser Glaube – gestorben und auferstanden ist, dann wird Gott durch Jesus auch die Verstorbenen zusammen mit Ihm zur Herrlichkeit führen.“ 1. Thess. 4,14

Es ist ein Werk der Barmherzigkeit, Verstorbene zu begraben und Trauernde zu trösten. Vor die­sem Hintergrund lädt die Pfarrei St. Georg am Donnerstag, den 1. Dezember, um 17.00 Uhr in die Friedhofskirche St. Katharina zu einem Wortgottesdienst ein.

 

Einladung zur Diakonenweihe

Am Samstag, den 3. Dezember, spendet Bischof Gerhard Ludwig um 10.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Martin in Pfeffenhausen bei Landshut folgenden sechs Männern die Diakonenweihe:

Franz Becher Pfarrei St. Nikolaus – Penting

Paul Gebendorfer Pfarrei St. Erhard - Rainertshausen

Wilhelm Karsten Pfarrei St. Konrad - Regensburg

Thomas Kohlhepp Pfarrei St. Laurentius - Riedenheim/Unterfranken

Bernard Mallmann Pfarrei St. Johannes der Täufer - Glonn/Oberbayern

Maximilian Roeb Pfarrei St. Pius X. - Landshut

Einen eigenen Bus setzen wir zwar nicht ein, doch wäre es vorstellbar, private Fahrgemeinschaf­ten zu bilden. Herr Becher würde sich bestimmt sehr freuen, wenn auch aus seiner Praktikums­pfarrei ein paar Leute an der Diakonenweihe teilnehmen und ihm anschließend zu diesem Festtag gratulieren würden. Begleiten wir die Kandidaten in diesen letzten Tagen vor ihrer Weihe mit un­serem Gebet um eine gute Vorbereitung auf den Dienst als Diakon. Im Besonderen denken wir natürlich an unseren Franz Becher.

Barbarafest

Wie in den vergangenen Jahren kommen die Bergknappen auch heuer wieder zu uns nach St. Ge­org, um am Samstag, den 3. Dezember, im Rahmen der Vorabendmesse um 17.00 Uhr das Barbara­fest zu begehen. Die musikalische Gestaltung übernimmt das Bläserensemble der Knappschaftska­pelle.

Adventfeier der KAB St Georg

Am Sonntag, den 4. Dezember, um 14.00 Uhr stimmt sich die KAB St .Georg mit Liedern und den Auftritt der KAB-Seniorentanzgruppe auf die staade Weihnachtszeit ein. Nach dem besinnlichen Teil gibt es Punsch und Stollen.

Neumitglieder beim KDFB

Am Samstag feierte der Frauenbund in traditioneller Weise seinen Elisabeth-Tag. Besonders herz­lich wurden dabei die Neumitglieder begrüßt, die dann in der Vorabendmesse offiziell in den KDFB aufgenommen wurden. Neben dem Mitgliedsausweis und dem Bundesgebet bekamen Frau Marianne Graf, Frau Elisabeth Meyer, Frau Angelika Grübel und Frau Irmgard Wollmann auch den blauen Seidenschal überreicht. Wir gratulieren herzlich!

Kirchenmusik

Musik im Advent

Wohl keine andere Zeit im Jahr berührt unser Herz so sehr wie der Advent und später dann Weihnachten. Besonders die Musik lässt uns innehalten und ruhig werden. Auch in der diesjähri­gen Adventszeit soll durch eine besondere musikalische Gestaltung in unterschiedlichen Aus­drucksformen der eigene Charakter dieser Kirchenjahreszeit zur Geltung kommen.


Beerdigungen

73.) Johann Hammer, 76 Jahre, Amberg
74.) Josef Rösch, 89 Jahre, Amberg
75.) Renate Keller, 63 Jahre, Amberg