Katholische Pfarrei
St.Georg

Pfarrbrief Nr. 6


Pfarrbrief Mai

Zu Ehren der Mutter des Herrn

Glaube ist nicht ein Denkprodukt kühler Logik. Natürlich muss er vernünftig sein. Aber das schließt die innere Bindung, die Herzensbildung, an den Schöpfer- und Erlösergott nicht aus. Die Religiosität, also der Vollzug der Glaubenshaltung, ist zutiefst eine Herzensangelegenheit. Daher sollte sie jedem auch ein Herzensanliegen sein. Andernfalls vertrocknet der Glaube.
Eine beliebte Form der Volksfrömmigkeit sind die Maiandachten. Sie rühren unser Gemüt an. Das darf, das soll auch so sein. Wir laden zur Mitfeier der Maindachten jeweils am Dienstag, den 2., 9. und 30. Mai, um 17.30 Uhr ein. Am Dienstag, den 16. Mai, ist die Andacht um 18.00 Uhr in der Kapelle in Neuricht.

 

<<<<< hier gibt es weitere Informationen

 

 

Pfarrbrief St.Barbara