Katholische Pfarrei
St.Georg

Das Sakrament der Firmung

firmung

Jesus sagte noch einmal zu ihnen: Friede sei mit euch! Wie mich der Vater gesandt hat, so sende ich euch. Nachdem er das gesagt hatte, hauchte er sie an und sprach zu ihnen: Empfangt den heiligen Geist. (Joh 20,21f.)

Am Übergang zum Erwachsenwerden brauchen junge Menschen Kraft und Halt. In der Taufe hat   Gott   zu   ihnen   Ja   gesagt;   bei   der   Firmung   dürfen   sie   ihr   eigenes   Ja   zu   Gott   sagen. Firmlinge sollen die Chance bekommen, sich zu mündigen Christen zu entwickeln, die ihre Aufgaben in der Kirche und der Gesellschaft verantwortungsvoll wahrnehmen. Durch die Firmung erfahren sie, dass sie nicht „von allen guten Geistern verlassen sind“, sondern, dass Gottes Geist sie trägt und begleitet!

Zur Firmung können sich Jugendliche anmelden, die mindestens in eine 5. Klasse gehen. Auch ältere Leute, die diesen Glaubensschritt jetzt bewusst gehen möchten, können sich firmen lassen.

Die Anmeldung erfolgt im Herbst des Vorjahres. Zu Beginn des Schuljahres wird in jeder 5. Klasse der Amberger Schulen ein Firmbrief der Pfarreien mit den Ansprechpartnern in den Pfarreien und den Terminen der Elternabende verteilt. Eltern, deren Kinder das Sakrament der Firmung   in   der   Stadtpfarrkirche   St.   Georg   empfangen   möchten,   besuchen   den   ersten   Firmelternabend und erhalten dort auch die Anmeldeformulare und weitere Unterlagen. Zur Anmeldung kommen dann die Firmbewerber ins Pfarrbüro. In der Regel findet am Christkönigssonntag der Vorstellgottesdienst statt, der zugleich Beginn der aktiven Vorbereitungszeit ist. Hier bekommen die Firmbewerber auch einen Firmpass, in den sie alle besuchten Veranstaltungen und Gottesdienste eintragen lassen.

Zur bewussten Feier dieses Sakramentes gehört auch eine gute persönliche Vorbereitung. Dazu zählen das persönliche Gebet, die tätige Mitfeier der Gottesdienste, ein Firmnachmittag, ein Glaubensgespräch und Besuche in kirchlichen und sozialen Einrichtungen.

Die aktuellen Termine der Firmvorbereitung finden Sie hier: Terminplan


Ansprechpartner für die Firmvorbereitung sind:

Kaplan Thomas Kopp
Tel. 09621 / 49 35 - 15

Gemeindereferentin Gabriele Papp
Tel. 09621 / 49 35 - 12