Slide background

Katholische Pfarrei
St.Georg

Patrozinium 2013


ads patrozinium1Gar nicht frühlingshaft fielen die Temperaturen beim diesjährigen Patroziniumsfest der Pfarrei St. Georg aus, was die Georgianer aber nicht daran hinderte, den Namenstag ihres Kirchenpatrons gebührend mit einer Festmesse und anschließendem weltlichem Fest zu begehen. Bereits die morgendlichen Gottesdienste waren sehr gut besucht, nach denen sich die Gläubigen gern zur weltlichen Feier des Patroziniumsfestes einladen ließen. Wenn auch der Pfarrgarten für den großen Besucheransturm gerüstet war, blieben die Bierbänke hier wegen des kühlen Wetters nur spärlich besetzt. Der Pfarrsaal und Clubraum dagegen konnte den Ansturm auf die heiß begehrten Sitzplätze kaum standhalten.

 Wollten sich doch die Georgianer und viele weitere Gäste die gebratenen und sauren Bratwürstel mit Spitzel und Semmel in geselliger Runde, die der Pfarrgemeinderat unter ihrem Sprecher Christian Beck auftischte, nicht entgehen lassen. Nachmittags war das Kuchenbuffet des Frauenbunds stets dicht umlagert, wo es auch die begehrten selbst gemachten Marmeladen wie Kuchen im Glas gab. (ads)

ads patrozinium2