Slide background

Katholische Pfarrei
St.Georg

Ehemaligentreffen


ads ehemaligentreffenAufgrund des großen Zuspruch in den vergangenen beiden Jahren hatte Dekan Markus Brunner auch heuer am Faschings­sonntag zu einem Ehemaligen­treffen mit Abendgottesdienst in der Georgskirche und anschließender Begegnung im Pfarrsaal all jene eingeladen, die als Praktikant, Diakon und Neupriester in der Amberger Stadtpfarrei gewirkt haben. Der gute Zuspruch ließ an die Erfolge der beiden vergangenen Treffen anknüpfen. Sichtlich erfreut zeigte sich Dekan Markus Brunner eingangs des Gottesdienstes über das Kommen der Kapläne Thomas Kraus und Josef Hausner aus Deggendorf und der Priester Johannes Kiefmann aus Schlicht und Klaus Beck aus Mintraching sowie des Präfekten im Priesterseminar und Leiter der Gebetsgemeinschaft für Berufe der Kirche Gerhard Pöpperl.

Weiterlesen: Ehemaligentreffen

Kinderfasching in St. Georg


ads kinderfasching1Den Pfarrsaal St. Georg zum Beben brachten die kleinen Maschkerer am Wochenende, als sie unter der bewährten Federführung der Pfadfinderinnenschaft St. Georg eine Faschingssause vom Feinsten feierten. Mit rund 250 Kindern an beiden Tagen konnten die Verantwortlichen in diesem Jahr einen rekordverdächtigen Zuspruch des Kinder­faschings verbuchen. Die Gastgeberinnen hatten sich mächtig ins Zeug gelegt und ein anspruchsvolles Programm auf die Beine gestellt, das dem faschingsbegeisterten Nachwuchs einen Heidenspaß garantierte. Fetzige Musik zum Tanzen und lustige wie spannende Tanz- und Bewegungsspiele zum Austoben gehörten allemal dazu. Bei Polonaise, Zeitungs- und Ententanz, die Reise nach Jerusalem, Luftballontreten und Sackhüpfen beispielsweise kamen die Kinder in Schwung. Ganz heiß waren die Kids auch auf das Brezelschnappen. Mit großer Spannung wurde jeweils an den beiden Nachmittagen die große Maskenprämierung erwartet, die die Pfadfinderinnen angesichts der Fülle an tollen Kostümen vor eine schier unlösbare Aufgabe stellte. Aufgrund des großen Erfolgs ist eine Neuauflage des Kinderfaschings 2015 geplant.

Katholikentag 1884 in Amberg


ads katholikentagAnlässlich des Katholikentags 2014 in Regensburg erinnerte der Archivdirektor des Stadtarchivs Amberg Dr. Johannes Laschinger in einem hoch interessanten Vortrag daran, dass die Oberpfalz nicht zum ersten Mal Veranstaltungsort des Katholikentags ist. Am 31. August 1884 wurde der 31. Katholikentag in Amberg eröffnet, der 2.223 Teilnehmer in die damals knapp 15.000 Einwohner zählende Stadt lockte. Getagt wurde im Maltesergebäude und in der Georgskirche, wo der Diskussion um die „Soziale Frage" größte Bedeutung zukam und auch eine ganze Reihe von richtungsweisenden Beschlüssen "über die Arbeiterfrage" gefasst wurden. Ein Höhepunkt war die Prozession auf den Mariahilfberg, mit der mehr als 10.000 Teilnehmer die 250. Wiederkehr der Verbringung des Gnadenbilds dorthin würdigten.

Weiterlesen: Katholikentag 1884 in Amberg

KDFB St.Georg spendet


ads fbgeorgspendeFür große Überraschung sorgten die KDFB- Frauen St. Georg bei ihrer Jahres­haupt­versammlung mit ihrer großzügigen Spendenbereitschaft. Die Vorsitzende Maria Paulus (l.) und Schatzmeisterin Annemarie Winkler (Zweite v.r.) überreichten in Anwesenheit der KDFB-Diözesanvorsitzenden Elisabeth Popp (r.) an Dekan Markus Brunner eine Spende in Höhe von 2000 Euro zur Sanierung und Erhaltung der Friedhofskirche St. Katharina. Die Leiterin der Kinder­tagesstätte St. Georg Ulrike Schießlbauer (Mitte) konnte sich ebenfalls über eine Spende von 2000 Euro freuen. Sie informierte, dass mit dem Geld der Außenbereich der Kindertagesstätte mit Spielgeräten und Sonnensegel bestückt werde.

Jahreshauptversammlung des KDFB St. Georg


ads kdfbgeorgAuf ein ereignis- sowie arbeitsreiches Jahr, das geprägt war von einer Fülle an anspruchsvollen Angeboten kirchlicher, kultureller, gesellschaftlicher und informativer Art und sozialem Engagement, konnten die Frauen des KDFB St. Georg bei ihrer Jahreshauptversammlung zurückb­licken. Bei der Wahl der Vorstandschaft wurden die Vorsitzende Maria Paulus und ihre Stellvertreterin Dagmar Gadomski in ihren Ämtern bestätigt. Mit dem gemeinsamen Lied „Groß sein, lässt meine Seele den Herrn" leiteten die KDFB-Frauen St. Georg ihre Jahreshauptversammlung ein, zu der die Vorsitzende Maria Paulus die Begrüßung übernahm. Der Geistliche Beirat der KDFB St. Georg Dekan Markus Brunner wies auf den 99. Katholikentag in Regensburg Ende Mai hin und ging auf dessen Thematik „Mit Christus Brücken bauen" ein.

Weiterlesen: Jahreshauptversammlung des KDFB St. Georg