Slide background

Katholische Pfarrei
St.Georg

Pfarrbrief Nr. 14


 

pfarrbrief nr14 2016Maria zur Ehr

Die Verehrung der Gottesmutter ist fester und wesentlicher Bestandteil der Volksfrömmigkeit. Vor allem die Jesuiten, die in St. Georg eineinhalb Jahrhunderte gewirkt haben, ha­ben die Marienverehrung gefördert. Denken wir nur an die Marianische Männer-Congregation, die 1626 gegründet wurde. Die Maiandachten als Ausdruck der religiösen Romantik erfreuten sich ab der Mitte des 19. Jahrhunderts zunehmender Beliebtheit – bis heute. Wir laden zur Mitfei­er der Marienandachten jeden Dienstag und Freitag um 18.00 Uhr herzlich ein.

Maiandacht und Muttertagsfeier im Hl.-Geist-Stift

Die KAB St. Georg lädt zur Maiandacht am Mittwoch, den 4. Mai, um 14.30 Uhr in die Hauskapelle des Hl.-Geist-Stiftes ein. Anschließend gibt’s Kaffee und Kuchen.

 

Abendlob im Mai

Anstelle der traditionellen Maiandacht feiern wir am Freitag, den 6. Mai, zur gewohn­ten Zeit um 19.00 Uhr das Abendlob zum Thema „Maria“. Herzliche Einladung zur Mit­feier!

Musica sacra

Festliche Erstkommunionfeier
Die Feier der hl. Erstkommunion wird wie in den Jahren zuvor von unserem Familien­chor Klangfarben mit neuen geistlichen Liedern umrahmt. Leitung: Kataryna Menges.