Slide background

Katholische Pfarrei
St.Georg

Pfarrbrief Nr. 5


 

pfarrbrief nr5 2016„Euer Ja sei ein Ja – begeistertes Christsein leben“

Wir erinnern letztmals an den Einkehrtag der Gebets­gemeinschaft für Berufe der Kir­che am 2. Fastensonntag, den 21. Februar. Referent ist Sozialpfarrer und KAB-Diöze­sanpräses Msgr. Thomas Schmid. Beginn ist um 9.00 Uhr im Pfarrsaal, Ende gegen 16.30 Uhr. Bitte beachten: Der Kostenbeitrag für das Mittagessen liegt nicht, wie im vorigen Pfarrbrief angegeben, bei 17 €, sondern bei 14 €.

Anmeldungen bis Montag, den 15. Februar, werden im Pfarrbüro St. Georg unter der Telefon-Nr. 49 35 0 entgegen genommen.

Zeit für mich – Zeit für Gott: Frühschichten in der Fastenzeit

Auch in diesem Jahr wird es die Fastenzeit hindurch wieder Frühschichten geben: Jun­ge Christen und alle, die gerne mit ihnen den Tag beginnen, sind mittwochs zur kurzen Morgenandacht mit anschließendem Frühstück eingeladen – zum ersten Mal am Mitt­woch, den 17. Februar, um 6.30 Uhr im Chorgestühl der Stadtpfarrkirche St. Georg. Wir freuen uns auf Euer Kommen!

Die Caritas bittet um Spenden

Spenden Sie Zuversicht – Unter diesem Leitwort steht die dies­jährige Frühjahrssamm­lung der Caritas. Sie gestaltet sich wie folgt:

Kirchenkollekte 2. Fastensonntag, 21. Februar

Haussammlung Sonntag, 21. Februar, bis Sonntag, 28. Februar

Die Listen für die Haussammlung können im Pfarrbüro abgeholt werden. Vergelt’s Gott den Sammlerinnen und Sammlern sowie allen Spendern.

Kerzenopfer an Lichtmess

Es ist Tradition, dass wir zum Fest Darstellung des Herrn um einen Beitrag zur Deckung des Kerzenbedarfs in der Georgskirche bitten. Die Kollekte an Mariä Lichtmess und Spenden, die in den Opferkasten am Seitenportal gegeben wer­den konnten, waren für diesen Zweck gedacht. Zusätzliche Einzels­penden ließen das Ergebnis auf sage und schreibe 1.275,05 € klettern (2015: 1.060,96 €). Vielen Dank für die großar­tige Unterstützung!