Slide background

Katholische Pfarrei
St.Georg

Pfarrbrief Nr. 22


 

pfarrbrief nr22 2016„Ich war krank, und ihr habt mich besucht.“

Das nächste Treffen des Krankenhaus-Besuchsdienstes findet am Dienstag, den 12. Juli, um 17.00 Uhr im Besprechungs-zimmer statt.

Mini-Andacht und Mini-Kino

Am Freitag, den 15. Juli, ergeht an alle Ministranten die Einladung zu einer eigens ge­stalteten Andacht, um Gott zu begegnen. Beginn ist um 18.00 Uhr in unserer Stadt­pfarrkirche. Für alle, die die Andacht musikalisch mitgestalten wollen, ist bereits um 17.00 Uhr Treffpunkt in der Kirche. Anschließend wird im Clubraum ein Film ange­schaut. Für das leibliche Wohl wird gesorgt. Selbstverständlich sind zur Andacht auch die Eltern und alle Interessierten eingeladen.

 

Weiterlesen: Pfarrbrief Nr. 22 vom 10 Juli 2016

Pfarrbrief Nr. 20


 

pfarrbriefnr20Die fünfte Jahreszeit

Die Pfarrer sind in dieser Woche besonders nachsichtig, wenn die Werktagsmessen nicht so besucht sind wie gewöhnlich. Für die Gläubigen übt „der Berg“ einfach eine besondere Anziehungskraft aus. So soll es ja auch sein! Natürlich muss für uns der Besuch der Wall­fahrtskirche, der Gottesdienste und Andachten Priorität haben. Erst dann kommen die kulinarischen Vorlieben und das Zusammensein in gemütlicher Runde. Entgegen der zu­nehmenden Zahl derjenigen, die im Bergfest hauptsächlich „das Weltliche“ sehen und pflegen, sollen wir ein deutliches Zeichen für das setzen, wofür diese Glaubenswoche steht.

Wir laden besonders für den Montag ein. Um 15.30 Uhr gestalten wir die Kinderandacht und um 19.30 Uhr die Abendandacht, an der – mittlerweile einer kleinen Tradition fol­gend – unser Praktikant den Primizsegen spenden wird.

Zur Schlussandacht am Sonntag kommt Weihbischof Dr. Josef Graf nach Amberg. Die Abendmesse entfällt an diesem Tag.

 

Weiterlesen: Pfarrbrief Nr. 20 vom 26. Juni 2016

Pfarrbrief Nr. 19


 

pfarrbriefNR19 2016In Erinnerung an den Täufer

Die Ministranten laden am Freitag, den 24. Juni, im Gewerbe­gebiet West an der Fug­gerstraße (links neben dem Siemens-Lieferzentrum) zum Johannis­feuer ein. Beson­ders freuen wir uns, wenn die Kindergarten-, Kommunion- und Firmkinder mit ihren Eltern teilneh­men. Selbstverständlich sind auch alle Pfarreiangehörigen herzlichst eingeladen.

Beginn der Veranstaltung ist um 19.00 Uhr. Ab diesem Zeitpunkt wird für das leibliche Wohl in Form von Bratwürsten, Semmeln und Getränken bestens gesorgt sein. Das Feuer wird bei Einbruch der Dunkelheit gegen 21.00 Uhr und nach vorheriger Feuer­segnung entzündet. Der Kindergarten St. Georg wird die Segensfeier musikalisch gestalten. Für schlechte Witterung wird vorsorglich ein Zelt aufgestellt.

Weiterlesen: Pfarrbrief Nr. 19 vom 19. Juni 2016