Slide background

Katholische Pfarrei
St.Georg

Pfarrbrief Nr. 35


Nächstes Treffen des Krankenhausbesuchsdienstes, Kirchenverwaltungssitzung, Kapitelstag in St. Martin, Gedenkgottesdienst im Oktober, Pfarrfamilienabend, Letzte Abendmesse im Kongregationssaal, Firmung 2013 – Elternabend und Firmanmeldung, Anmeldung zum Kinderbibeltag, Frauenbund gestaltet Rosenkranz, Zwei gute Taten der Lengenloher, Kirchgeld und Spenden für den Kindergarten St. Georg, Ergebnis der Caritas-Herbstsammlung

Nächstes Treffen des Krankenhausbesuchsdienstes

Am Dienstag, den 16. Oktober, kommt der Krankenhausbesuchsdienst um 17.00 Uhr im Besprechungszimmer des Pfarrbüros zusammen.

Kirchenverwaltungssitzung

Zur voraussichtlich letzten Sitzung in der zu Ende gehenden Amtsperiode treffen sich die Mitglieder der Katholischen Kirchenverwaltung St. Georg am Mittwoch, den 17. Oktober, um 19.30 Uhr im Pfarrhof.

Kapitelstag in St. Martin

Einmal im Jahr sind die Priester, Diakone, Pastoralen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie die Mitglieder der Kirchenverwaltungen und Pfarrgemeinderäte, einfach alle Gläubigen des Dekanates Amberg-Ensdorf zur Mitfeier des so genannten Kapitelstages eingeladen. Dieses Jahr findet er am Donnerstag, den 18. Oktober, in St. Martin statt.

18.30 Uhr Hl. Messe mit den Priestern des Dekanats

Nach der Messe Vortrag von Prof. Dr. Ludwig Mödl, München, über die selige Anna Schäffer im Pfarrheim

Da die selige Anna Schäffer wenige Tage nach dem Kapitelstag in Rom heilig gesprochen wird – am Sonntag, den 21. Oktober -, wäre es bestimmt interessant, über das Leben und Glaubens­zeugnis der neuen Heiligen etwas zu erfahren. Prof. Mödl gilt als profunder Kenner. In gekonnter Vortragsweise versteht er es, den Zuhörern die Lebensgestalt der „Schreiner Nandl aus Mindelstetten“, wie sie von ihren Zeitgenossen genannt wurde, nahe zu bringen.

Es wäre schön, wenn bei der Messe und beim Vortrag auch unsere Pfarrei gut vertreten wäre.

Gedenkgottesdienst im Oktober

Es ist ein Werk der Barmherzigkeit, Verstorbene zu begraben und Trauernde zu trösten. Vor diesem Hintergrund lädt die Pfarrei St. Georg am Donnerstag, den 18. Oktober, um 18.00 Uhr in die Pfarrkirche St. Georg (Chorgestühl) zu einem Wortgottesdienst ein.

Pfarrfamilienabend

Am Samstag, den 20. Oktober, findet der diesjährige Pfarrfamilienabend statt. Er beginnt mit der Abendmesse um 18.00 Uhr. Anschließend sind wir zum gemütlichen Beisammensein in den Pfarrsaal eingeladen.

Neben einem kurzen Rückblick auf das zurückliegende Jahr durch Pfarrgemeinderatssprecher Christian Beck stehen vor allem die Verabschiedung des Mesnerehepaares Sperlich, die Ehrung langjähriger Chorsängerinnen und ein Sketch der Ministranten auf dem Programm.

Für das leibliche Wohl ist in gewohnter Weise gesorgt. Allen, die daran mitwirken, besonders dem Pfarrgemeinderat, gilt ein herzliches Dankeschön. Belohnen wir dieses Engagement mit unserer Teilnahme.

Letzte Abendmesse im Kongregationssaal

Am Sonntag, den 21. Oktober, feiern wir für heuer die letzte Abendmesse um 18.00 Uhr im Kongregationssaal. Ab Sonntag, den 28. Oktober, feiern wir die Eucharistie bis Ende April nächsten Jahres wieder in der Stadtpfarrkirche, und zwar – wegen der Umstellung auf Winterzeit – um 17.00 Uhr.

 

Firmung 2013 – Elternabend und Firmanmeldung

Für die katholischen Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen, die im kommenden Jahr in der Pfarrei St. Georg das Sakrament der Firmung empfangen wollen, besteht kommende Woche die Möglichkeit zur Anmeldung für die Firmvorbereitung. Interessierte Firmbewerber mögen sich im Pfarrbüro (Malteserplatz 4) am Donnerstag, den 25. Oktober, zwischen 18.00 und 20.00 Uhr oder am Freitag, den 26. Oktober, zwischen 14.00 und 16.00 Uhr einfinden.

Alle Eltern der Firmbewerber sind am Mittwoch, den 24. Oktober, um 19.30 Uhr zum Firmelternabend in den Pfarrsaal des Pfarrzentrums geladen. Weitere Informationen sind dem bereits verteilten Informationsbrief zu entnehmen.

Anmeldung zum Kinderbibeltag

Alle Kinder der 2. bis 4. Klassen sind am Mittwoch, den 21. November (Buß- und Bettag), zu einem Kinderbibeltag unter dem Thema „Jona – Das hat mir gerade noch gefehlt“ geladen. Wir beginnen um 10.00 Uhr mit Erzählungen rund um Jona, kreativen Einheiten, Spiel und Spaß. Für Essen und Getränke wird gesorgt. Nach einem geistlichen Teil enden wir um 17.00 Uhr. Anmeldungen und weitere Informationen liegen am Schriftenstand in der Kirche und im Pfarrbüro aus. Anmeldeschluss ist der 24. Oktober. Das Vorbereitungsteam freut sich auf euch .

Frauenbund gestaltet Rosenkranz

Am Donnerstag, den 25. Oktober, unternimmt der Frauenbund St .Georg einen Ausflug nach Luitpoldhöhe. Nach einem gemütlichen Kaffeeplausch um 15.00 Uhr im Pfarrheim St. Barbara gestalten die Frauen den Oktoberrosenkranz in der Pfarrkirche St. Barbara.

Alle interessierten Frauen sind dazu freundlich eingeladen. Es besteht die Möglichkeit der Mitfahrgelegenheit. Abfahrt ist um 14.30 Uhr am Malteserplatz. Nähere Informationen bei Annemarie Winkler unter Telefon-Nr. 1 35 88.

Zwei gute Taten der Lengenloher

Äußerst spendabel zeigte sich die Dorfgemeinschaft Lengenloh bei der Feier des örtlichen Erntedankfestes. In dessen Rahmen wurden an Stadtpfarrer Brunner gleich zwei satte Spenden übergeben. Da das Wetter heuer gut mitspielte und viele Besucher zum Patrozinium im Juni nach Lengenloh strömten, war der Reinerlös des Kirchweihfestes entsprechend zufriedenstellend. Daraus spendete die Ortsgemeinschaft 500 € für die Missionsarbeit von Ilse Zimmermann. Seit vielen Jahren ist sie in dem vom Bürgerkrieg geschundenen afrikanischen Land Ruanda tätig. Schön, dass die Lengenloher an eine aus unserer Pfarrei stammende Missionarin denken.

Sage und schreibe 1.500 € sind für den Kindergarten St. Georg bestimmt! Der Betrag dient zur bevorstehenden Generalsanierung der Kindertagesstätte. Im Namen der Kinder und des Personals, nicht zuletzt im Namen der Kirchenverwaltung danken wir sehr herzlich für diese Großzügigkeit. Vergelt’s Gott vielmals!

Kirchgeld und Spenden für den Kindergarten St. Georg

Mittlerweile wird von den Pfarrangehörigen das Kirchgeld eifrig einbezahlt. Und jeder legt auf die 1,50 € noch was drauf. Diese Solidarität stimmt äußerst dankbar. Sie zeigt, wie sehr die Leute eine gute Sache unterstützen. Damit kommen wir Schritt für Schritt dem Ziel näher, den Eigenanteil an der Sanierung für den Kindergarten am Lohweg stemmen zu können. Vergelt’s Gott den vielen, die mit ihrer Gabe unsere älteste und doch sehr lebendige und damit junge Kindertagesstätte unterstützen.

Ergebnis der Caritas-Herbstsammlung

Die Sammlung zugunsten der Caritas hat einen Ertrag von 4.528,63 € (Herbst 2011: 4.661,48 €) gebracht. Allen Spendern und Sammlern ein herzliches Vergelt’s Gott!


Taufen

35. Lukas Strobl, Amberg
36. Nils Pospiech, Amberg

Beerdigungen

69. Anna Dauch, 98 Jahre, Amberg
70. Edda Boucaud, 69 Jahre, Amberg
71. Hubert Schindler, 90 Jahre, Amberg
72. Hans Allgeier, 64 Jahre, Amberg
73. Maria Wenisch, 90 Jahre, Amberg
74. Eduard Mirl, 84 Jahre, Amberg