Slide background

Katholische Pfarrei
St.Georg

Pfarrbrief Nr. 33


Oktober – Rosenkranzmonat, Schülermesse mit Tiersegnung, Krankenhausbesuchdienst, Weinfest der Ministranten St. Georg, Konzert am Tag der Deutschen Einheit, Zweites Hauptfest der Männerkongregation, Erntedanksonntag, Küchelverkauf, Erster Elternabend zur Erstkommunion 2013, KAB-Halbtagesfahrt nach Mariaort, Reinigungskraft gesucht, Neues Programm der KEB, Kirchgeld 2012 - Wir sanieren den Kindergarten St. Georg, Kirchenmusik

Oktober – Rosenkranzmonat

Auch wenn viele (katholische) Christen mit dem Rosenkranz nichts (mehr) anzufangen wissen, ist und bleibt er ein wichtiger und berechtigter Bestandteil unseres Gebetsschatzes. Mit dieser uralten Gebetsform betrachten wir das Leben Jesu Christi und seiner Mutter Maria. Wir nehmen zudem die Festgeheimnisse unseres Glaubens ins Gebet hinein, wie etwa Ostern (Jesus, der von den Toten auferstanden ist) oder Weihnachten (Jesus, den du, oh Jungfrau, geboren hast).

Wegen des nachlassenden Interesses werden wir wie schon im vergangenen Jahr den Rosenkranz nur noch einmal in der Woche beten. Der Grund: Die treuen Beter der vergangenen Jahre sind entweder zu alt geworden, so dass sie nicht mehr kommen können, oder sie sind bereits verstorben. Ganz offensichtlich können sich auch die regelmäßigen Kirchgänger nicht für diese Gebetsform erwärmen. Es bleibt der Freitag, an dem wir den Rosenkranz regelmäßig um 18.00 Uhr in der Stadtpfarrkirche beten, erstmals am 5. Oktober.

Schülermesse mit Tiersegnung

Am Dienstag, den 2. Oktober, findet nach dem Schülergottesdienst um 16.00 Uhr eine Tiersegnung statt. Alle Frauchen und Herrchen treffen sich mit ihren kleinen und großen Haustieren vor dem Hauptportal unserer Stadtpfarrkirche. Als Geschöpfe Gottes segnet die Kirche Tiere und erinnert den Menschen an seine Verantwortung ihnen gegenüber.

Krankenhausbesuchdienst

Am Dienstag, den 2. Oktober, trifft sich der Krankenhausbesuchdienst um 17.00 Uhr im Besprechungszimmer des Pfarramtes.

Weinfest der Ministranten St. Georg

Am Dienstag, den 2. Oktober, laden die Ministranten St. Georg um 19.00 Uhr erstmals herzlich zum Weinfest ein! Für alle Weinliebhaber gibt es im Pfarrsaal verschiedene Sorten Rot- und Weißwein, für unsere „Kleineren“ Traubensaft. Auch für das leibliche Wohl sowie für musikalische Unterhaltung ist natürlich bestens gesorgt. Auf Ihr Kommen freuen sich die Ministranten und ihre Gruppenleiter!

Konzert am Tag der Deutschen Einheit

Das Ensemble Con Brio war schon öfters bei uns zu Gast. Am Mittwoch, den 3. Oktober, geben die fünf Musiker um 19.30 Uhr erneut ein Streichkonzert im Kongregationssaal. Zu Gehör kommen folgende Stücke: Streichquartett KV 464 von Mozart, Quartettsatz c-Moll von Schubert und Streichquintett op. 39 von Glasunow. Mitwirkende sind Gerda Machmor-Geer, Heidi Braun, Franz Rauch, Ulf Geer und Peter Donhauser. Der Eintritt beträgt 15,00 €, ermäßigt 7,50 €.

Zweites Hauptfest der Männerkongregation

Der Gedenktag Unserer Lieben Frau vom Rosenkranz am 7. Oktober ist der Orientierungspunkt für das zweite Hauptfest der Marianischen Männer-Congregation (MMC). Immer am Sonntag um diesen Gedenktag wird das Fest der Kongregation liturgisch begangen. Heuer fallen Gedenktag und Sonntag zusammen. Um 8.30 Uhr beten wir den Rosenkranz, anschließend ist um 9.00 Uhr die Festmesse.

Erntedanksonntag

Am Sonntag, den 7. Oktober, blicken wir dankbar auf die Gaben der Schöpfung. Erntedank bedeutet in gleicher Weise, dass wir Vergelt’s Gott sagen für die Erfahrungen, die uns wachsen und reifen lassen. Ausdruck unserer Dankbarkeit gegenüber unserem Schöpfer ist der Erntealtar. Für dessen Schmuck danken wir den fleißigen Helferinnen und ebenso denjenigen, die ihn durch Gemüse, Obst und andere Gegenstände so vielfältig und schön erscheinen lassen.

Küchelverkauf

Zum Erntedankfest verkauft der Katholische Frauenbund vor und nach den Gottesdiensten am Samstag, den 6. Oktober, und am Sonntag, den 7. Oktober, Kücheln (3 Stück für 2,00 €).Der Erlös ist für soziale Zwecke bestimmt.

Erster Elternabend zur Erstkommunion 2013

Die Eltern, die ihr Kind im kommenden Jahr zu dem schönen und wertvollen Fest der Erstkommunion führen möchten, sind zum ersten Elternabend am Dienstag, den 9. Oktober, um 19.30 Uhr in den Clubraum des Pfarrzentrums eingeladen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Anmeldung zur Erstkommunion nur an diesem Abend erfolgt. Spätere Eingänge können nicht mehr berücksichtigt werden.

KAB-Halbtagesfahrt nach Mariaort

Die KAB St. Georg macht sich unter Leitung von Präses Kalis am Mittwoch, den 17. Oktober, auf den Weg nach Mariaort. 1192 wird dort bereits eine Kirche erwähnt, seit 1352 weiß man von der Marienkirche an der Mündung der Naab in die Donau kurz vor Regensburg. Auf schmaler Landzunge gelegen, finden wir die einstmals so bedeutende Wallfahrt. Kaffee und Kuchen wird uns im Diözesanexerzitienhaus Werdenfels serviert. Auf dem Rückweg legen wir noch einen süßen Stopp an der Confiserie Seidl in Laaber ein. Mitglieder und Freunde sind herzlich willkommen! Abfahrtsstellen und -zeiten:

12.00 Uhr Dr.-Robert-Strell-Straße (Luitpoldhöhe)

12.10 Uhr Eglseer Straße/Getränkemarkt

12.15 Uhr Regerstraße

12.20 Uhr Gärbershof

12.25 Uhr Max-Reger-Gymnasium

Rückkehr ca. 18.00 Uhr. Anmeldung und Bezahlung der Fahrtkosten von 13,00 € (incl. Kaffee & Kuchen) pro Person ist ab sofort im Pfarrbüro möglich.

Reinigungskraft gesucht

Wer sich dafür einsetzen möchte, dass unsere Stadtpfarrkirche und das Pfarrzentrum sauber sind bzw. bleiben, kann dazu einen wertvollen Beitrag leisten. Wir suchen nämlich für St. Georg und das Pfarrheim dringend eine Reinigungskraft. Über die Modalitäten (Zahl und Vergütung der Arbeitsstunden …) gibt das Pfarrbüro gerne Auskunft (Telefon-Nr. 49 35-0).

Neues Programm der KEB

Die neuen Halbjahresprogramme der KEB (Katholische Erwachsenenbildung) liegen am Schriftenstand zur Abholung bereit.

Kirchgeld 2012 - Wir sanieren den Kindergarten St. Georg

In den nächsten Wochen wird jedem Pfarrangehörigen ab dem 18. Lebensjahr der Kirchgeldbrief zugestellt. Wie schon wiederholt erwähnt, kommt das erbetene Kirchgeld von 1,50 € pro Person dem Kindergarten St. Georg zugute. Die Generalsanierung mit der Errichtung einer Krippengruppe kostet einen schönen Batzen Geld.

Wir brauchen daher dringend jeden Cent, um dies schaffen zu können. Mit unserem Beitrag bzw. mit jeder Spende geben wir unseren Kindern und dem Personal der Kindertagesstätte am Lohweg eine dauerhafte Zukunft.

Die Wohnviertelhelfer werden gebeten, die Kirchgeldbriefe für ihr „Revier“ im Pfarrbüro abzuholen.

Im Namen der Katholischen Kirchenverwaltung St. Georg und auch persönlich darf ich Sie um Ihre spürbare Solidarität bitten. Schon jetzt ein inniges Vergelt’s Gott!

Ihr Pfarrer

Kirchenmusik

Rückblick auf Orgelkonzert

Überraschend gut besucht war das Orgelkonzert am Sonntag, den 23. September, in St. Georg. Kirchenmusiker Michael Wurm hat durch sein abwechslungsreiches Programm und gekonntes Spiel den Zuhörern eine schöne Stunde musikalischen Genusses geschenkt. Und der Erlös, der der Neuanschaffung der Orgel dient, kann sich auch sehen lassen. 423,60 € sind an Spenden zusammen gekommen! Danke allen, die an diesem Ergebnis beteiligt waren.


Taufen

34. Brandon Prigmore, Amberg

Beerdigungen

66. Josef Heimler, 78 Jahre, Bruchsal
67. Hans Nagler, 68 Jahre, Amberg
68. Nikolaus Huj, 77 Jahre, Amberg