Slide background

Katholische Pfarrei
St.Georg

Pfarrbrief Nr. 08


„Alaaf, Helau und Oho“, Weltgebetstag der Frauen in "Hl. Dreifaltigkeit", Eucharistische Anbetung an den Faschingstagen, Einkehrtag der Männer, Einkehrtag der Gebetsgemeinschaft Berufe der Kirche, Pfarrbüro geschlossen!

„Alaaf, Helau und Oho“

Am Dienstag, den 1. März, ab 14.00 Uhr laden Frauenbund und Senio­renclub gemeinsam zu einem unterhaltsamen, fröhlichen Faschings­nachmittag in den Pfarrsaal ein. Mitzubringen sind gute Laune und flotte Sprüche – gerne auch Perücken, Hüte und falsche Bärte.

Weltgebetstag der Frauen in "Hl. Dreifaltigkeit"

Zum diesjährigen Weltgebetstag der Frauen lädt die Pfarrei Hl. Dreifaltigkeit am Freitag, den 4. März, um 19.00 Uhr zum Gottesdienst in die Dreifaltigkeitskirche und anschließend ins Pfarrheim ein. Frauen aus Chile haben die Liturgie erarbeitet; das Motto: „Wie viele Brote habt Ihr?“

Eucharistische Anbetung an den Faschingstagen

Einer guten alten Tradition gemäß ist an den drei Faschingstagen (Faschingssonntag, Rosenmon­tag und Faschingsdienstag) in der Stadtpfarrkirche das Allerheiligste zur Anbetung ausgesetzt. Nachstehend die Zeiten im Überblick:

Faschingssonntag, 6. März 16.00 bis 17.00 Uhr

Rosenmontag, 7. März 15.30 bis 17.00 Uhr

Faschingsdienstag, 8. März 15.30 bis 17.00 Uhr

Die genaue Stundeneinteilung für Rosenmontag und Faschingsdienstag entnehmen Sie bitte der Gottesdienstordnung im kommenden Pfarrbrief. Die üblichen Frühmessen an den beiden Werkta­gen um 8.00 Uhr verschieben sich auf 17.00 Uhr. Wir wollen die Anbetung einmünden lassen in die gemeinsame Feier der Eucharistie. Es täte uns gut und wäre für unsere persönliche Beziehung zu Gott zweifellos förderlich, wenn wir uns wenigstens ein bisschen Zeit nehmen würden, um in der Anbetung Gottes Kraft spendende Nähe zu spüren.

Einkehrtag der Männer

Der Einkehrtag der Männer am 1. Fastensonntag, den 13. März, wird dieses Jahr von Pater Rudolf Holzgarntner gestaltet. Er referiert über das Thema Liturgie, Verkündigung, Caritas – die Säulen unserer Kirche. Beginn ist um 9.00 Uhr im Pfarrsaal St. Georg.

Von 11.30 Uhr bis 12.30 Uhr be­steht in der Stadtpfarrkirche die Möglichkeit, das Bußsakrament zu empfangen. Um 12.00 Uhr wird dort der Rosenkranz gebetet. Das Mittagessen bzw. die Mittagspause ist von ca. 12.30 Uhr bis 13.30 Uhr. Der Einkehrtag endet nach der Eucharistiefeier, die um 14.30 Uhr in St. Georg gefeiert wird. Der Unkostenbeitrag liegt bei 7 €. Anmeldungen werden im Pfarrbüro St. Georg unter der Telefon-Nr. 49 35-0 entgegen genommen.

Einkehrtag der Gebetsgemeinschaft Berufe der Kirche

Die Gebetsgemeinschaft Berufe der Kirche (früher Päpstliches Werk für geistliche Berufe – PWB – genannt) lädt zum Einkehrtag mit deren Direktor Markus Lettner am 2. Fastensonntag, den 20. März, in den Pfarrsaal St. Georg ein. Die Vortragsreihe zum Thema Jesus Christus. Grund genug beginnt um 9.00 Uhr.

Beichtgelegenheit und Anbetung des Allerheiligsten in der Stadtpfarrkirche ist von 11.30 Uhr bis 12.30 Uhr. Anschließend ist im Pfarrsaal Mittagessen. Der Einkehrtag endet nach der Eucharistiefeier in St. Georg gegen 16.30 Uhr. Der Unkostenbeitrag liegt bei 14 €. An­meldungen werden im Pfarrbüro St. Georg unter der Telefon-Nr. 49 35-0 entgegen genommen.

Pfarrbüro geschlossen!

Das Pfarrbüro ist am Montag, den 7. März (Rosenmontag), und am Dienstag, den 8. März (Fa­schingsdienstag), ganztägig geschlossen!


Taufen

04.) Maya Rebensdorf, Amberg

Beerdigungen

07.) Frieda Eisinger, 66 Jahre, Amberg
08.) Hildegard Spies, 72 Jahre, Amberg