Slide background

Katholische Pfarrei
St.Georg

Pfarrbrief Nr. 39


Glühweinverkauf der Ministranten , Hausgottesdienst im Advent , Familiengottesdienste im Advent , Domspatzenkonzert – Messen entfallen , Barbarafest , Predigt von Erzbischof Schick erhältlich , Einladung zur Diakonenweihe , Gospelchor beim Familiengottesdienst , Kirchenmusik zur Diakonenweihe, Adventliche Musik in St. Georg

Glühweinverkauf der Ministranten

Die Ministranten von St. Georg verkaufen nach den Abendgottesdiensten im Advent (Vorabend- und Sonntagabendmesse) Glühwein. Aus dem Erlös werden neue Chorröcke für die Ministranten ange­schafft.

Hausgottesdienst im Advent

Wir sind eingeladen, in unseren Familien wieder den Hausgottesdienst zu begehen, der heuer unter dem Motto Fürchte dich nicht, Maria steht. Am ersten Montag in der Adventszeit (30. November) sol­len wir uns versammeln, um uns als Hauskirche zu verstehen, die durch das gemeinsame Gotteslob ihre Mitte findet. Ein Faltblatt liegt dem Pfarrbrief bei. Darin ist auch der Hausgottesdienst am Heili­gen Abend abgedruckt, der unter das Leitwort Fürchtet euch nicht gestellt ist. Für weiteren Bedarf lie­gen zusätzliche Faltblätter am Schriftenstand auf.

Familiengottesdienste im Advent

„Wir machen uns auf den Weg zur Krippe“, so lautet die Themenreihe unserer Familiengottesdienste im Advent. Dabei richten wir unseren Blick in die Vergangenheit, die Gegenwart und die Zukunft.

An den vier Adventssonntagen laden wir zu folgenden Gottesdiensten ein:

 

1. Advent 	29. November, 10.30 Uhr         
            	    „Auf dem Weg zu Jesus Christus mit den Heiligen “
2. Advent  	 6. Dezember, 10.30 Uhr        
             	    „Verschiedene Nationalitäten“
3. Advent  	13. Dezember, 10.30 Uhr        
          	    „Mitwirken am kommenden Reich Gottes“
4. Advent 	20. Dezember, 10.30 Uhr        
           	    „Friedenslicht aus Bethlehem“

 

Domspatzenkonzert – Messen entfallen

Wegen des Konzerts der Regensburger Domspatzen am Mittwoch, den 2. Dezember, um 19.30 Uhr entfallen die Schülermesse um 16.00 Uhr und die Roratemesse um 17.00 Uhr.

Barbarafest

Wie in den vergangenen Jahren kommen die Bergknappen auch heuer wieder zu uns nach St. Georg, um am Samstag, den 5. Dezember, im Rahmen der Vorabendmesse um 17.00 Uhr das Barbarafest zu begehen. Die musikalische Gestaltung übernimmt das Blasorchester der Knappschaftskapelle.

Predigt von Erzbischof Schick erhältlich

Der Besuch von Erzbischof Dr. Ludwig Schick am Erntedanksonntag wird uns unvergesslich bleiben. Durch sein überzeugendes Auftreten, die ansprechende Predigt und seinen unkomplizierten, sympathi­schen Umgang hat der Bamberger Oberhirte das Bild von einem wahren Hirten abgegeben. Sein Be­such wird nicht nur im Kontext unseres Jubiläumsjahres, sondern darüber hinaus zu den herausragen­den Ereignissen im Leben unserer Pfarrgemeinde gehören. In seinem kürzlich bei Stadtpfarrer Brunner eingegangenen Dankesschreiben sagt der Erzbischof wörtlich:

Es war mir eine große Freude, am 4. Oktober 2009 anlässlich der Feier des 650jährigen Bestehens der Stadtpfarrkirche St. Georg eine Pontifikalmesse mit Ihnen und den Gläubigen zu feiern. Ich danke Ihnen für die Vorbereitung und Durchführung des Festes. Der beeindruckende Gottesdienst, der Emp­fang, das Pflanzen des Weinstocks mit Ihnen und dem Herrn Bürgermeister und das anschließende ge­meinsame Mittagessen werden mir in bester Erinnerung bleiben. Bitte richten Sie meinen Dank auch an alle Beteiligten aus. In der Anlage darf ich Ihnen den Text meiner Predigt zusenden.

Ihr
+ Dr. Ludwig Schick, Erzbischof von Bamberg

Des Öfteren wurde bereits angefragt, ob die Predigt schriftlich erhältlich wäre. Sie liegt nun im Pfarr­büro zur Mitnahme auf.

Einladung zur Diakonenweihe

Unser Praktikant Josef Hausner empfängt zusammen mit acht weiteren Weihekandidaten am Samstag, den 5. Dezember, die Diakonenweihe. Er schreibt uns dazu:

Liebe Pfarrgemeinde von St. Georg!
Mit großer Freude teilen wir mit, dass uns der Hochwürdigste Herr Diözesanbischof Dr. Gerhard Ludwig Müller durch Handauflegung und Gebet zu Diakonen weihen wird. Die Weiheliturgie findet am 5. Dezember 2009 um 10.00 Uhr in der Stadtpfarrkirche St. Georg/Amberg statt.

In Dankbarkeit gegenüber dem allmächtigen Gott, der uns in seinen Dienst gerufen hat, und gegen­über unseren Eltern, Geschwistern, Verwandten, Bekannten und allen, die uns unterstützt und durch ihr Gebet begleitet haben, laden wir zur Mitfeier der Diakonenweihe sehr herzlich ein.

In freudiger Erwartung
Ihr Praktikant Josef Hausner

Folgende Weihekandidaten werden die Diakonenweihe empfangen:

Markus Daschner  	Pfarrei St. Ägidius, Schönthal/Döfering
Christian Fleischmann 	Pfarrei St. Josef, Rappenbügl
Josef Hausner 	 	Pfarrei St. Pankratius, Parkstein
Oliver Hiltl  		Pfarrei St. Johannes, Velburg
Christoph Melzl  	Pfarrei Mariä Himmelfahrt, Lappersdorf
Alois Schmidt 	 	Pfarrei St. Pankratius, Roding
Matthias Zölch  	Expositur St. Laurentius, Stein bei Tirschenreuth
Frater Ulrich Haug  	Augustiner-Chorherrenpropstei St. Michael, Paring
Frater Raphael Amor 	Zisterzienserabtei Wettingen-Mehrerau/Vorarlberg (Österreich)

Wir wollen für die künftigen Diakone beten, damit die Gnade, die mit der Weihe verbunden ist, in ih­nen selbst und schließlich durch ihr Wirken zum Segen werde.

Gospelchor beim Familiengottesdienst

Am Sonntag, den 6. Dezember, steht der Familiengottesdienst um 10.30 Uhr unter dem Thema: „Men­schen verschiedener Nationalitäten machen sich auf den Weg zur Krippe“. Gäste aus anderen Ländern werden uns berichten, wie man sich in ihrer Heimat auf Weihnachten vorbereitet. Die musikalische Gestaltung übernimmt der Gospelchor „Stairway to Heaven“. Im Anschluss an den Gottesdienst lädt der Chor zu einem Konzert ein. Der Eintritt ist frei. Spenden kommen dem Chor zur Begleichung sei­ner Auslagen zu.

Kirchenmusik

Kirchenmusik zur Diakonenweihe

Beim Festgottesdienst zur Diakonenweihe am Samstag, den 5. Dezember, um 10.00 Uhr wird die Missa brevis in F von J. Haydn aufgeführt. Es musizieren das Kammerorchester und die Chorgemein­schaft St. Georg. Interpreten sind: Anna Kapperer, Sopran; Stefanie Horn, Sopran und Thomas Brunner an der Orgel. Gesamtleitung Rudi Bürgermeister.

Adventliche Musik in St. Georg

Keine andere Kirchenjahreszeit rührt unser Herz so sehr an wie der Advent. Besonders die Musik lässt uns innehalten und ruhig werden. Während der gesamten Adventszeit können wir in den Gottesdiens­ten unterschiedliche musikalische Stilrichtungen erleben:

  • 1. Adventssonntag, 29. November
    10.30 Uhr - Familiengottesdienst:
    Gruppe „Mosaik“
  • Samstag, 5. Dezember
    10.00 Uhr - Diakonenweihe:
    Chorgemeinschaft und Kammerorchester „St. Georg“, Solistinnen, Orgel
    17.00 Uhr - Barbarafest:
    Blasorchester der Knappschaftskapelle
  • 2. Adventssonntag, 6. Dezember
    10.30 Uhr - Familiengottesdienst:
    Gruppe „Stairway to heaven”
  • Mittwoch, 9. Dezember:
    17.00 Uhr – Rorate:
    Amberger Liedertafel
  • 3. Adventssonntag, 13. Dezember
    10.30 Uhr - Familiengottesdienst:
    Familienchor und Instrumentalensemble „St. Georg“
    17.00 Uhr - Abendmesse:
    Amberger Saitenmusik und Amberger Viergesang
  • Mittwoch, 16. Dezember
    17.00 Uhr - Rorate:
    Orgel (Rudi Bürgermeister) und Trompete (Franz Badura)
  • Dienstag, 22. Dezember 20.00 Uhr - Adventskonzert des Max-Reger-Gymnasiums

Beerdigungen

86.) Beatrice Donhauser, 83 Jahre, Amberg