Slide background

Katholische Pfarrei
St.Georg

Pfarrbrief Nr. 31


Verkauf von Eine-Welt-Waren, Bibelgesprächskreis , Allerheiligen und Allerseelen, Renovabiskollekte für osteuropäische Priesterausbildung, Abgeltungssteuer und Kirchensteuer, Geistliches Konzert

Verkauf von Eine-Welt-Waren

Am 26. Oktober feiern wir den Weltmissionssonntag, der in diesem Jahr unter dem Motto „Mach den Raum deines Zeltes weit“ steht. Um den Menschen in den Entwicklungsländern nicht nur mit guten Worten, sondern auch mit Hilfe zur Selbsthilfe zur Seite zu stehen, werden vor und nach den Gottes­diensten (Samstag 18.00 Uhr und Sonntag 9.00 und 10.30 Uhr) Waren aus dem „Eine-Welt-Verkauf“ angeboten. Durch den Verkauf dieser Waren erhalten Kleinbauern aus den Entwicklungs­ländern einen fairen Preis für ihre Erzeugnisse. Eine großzügige Annahme dieses Angebots wäre sehr wünschens­wert. Die Kollekte der Gottesdienste kommt zahlreichen Projekten des kirchlichen Hilfswerkes „Missio“ zu Gute.

Bibelgesprächskreis

Am Montag, den 27. Oktober, um 19.30 Uhr findet der Bibelgesprächskreis zum Thema „Schöpfungsgeschichte" statt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Wir treffen uns „unterm Torbogen“ (Pfarrbüro).

Allerheiligen und Allerseelen

In den Tagen des Novembers denken wir besonders an die heiligen Männer und Frauen unserer Kirche; aber auch an unsere verstorbenen Angehörigen und Freunde, die wir wie die Heiligen bei Gott wissen möchten. Die Eucharistiefeiern am Hochfest Allerheiligen (Samstag, den 1. November) sind entsprechend der Sonntagsordnung angesetzt. Die Andacht mit anschließender Segnung der Gräber auf dem Katharinenfriedhof ist um 14.00 Uhr. Beim Abendgottesdienst an Allerseelen am Sonntag, den 2. November, um 17.00 Uhr wollen wir aller verstorbenen Pfarrangehörigen und Priester, besonders der Verstorbenen des vergangenen Jahres gedenken.

Renovabiskollekte für osteuropäische Priesterausbildung

Am Fest Allerseelen (Sonntag, den 2. November) bitten die deutschen Bischöfe um unser großherzi­ges Opfer zugunsten der Priesterausbildung in Mittel- und Osteuropa. Die Kirchen dort brauchen dringend gute Seelsorger aus ihren eigenen Ortskirchen. Die Kollekte bei der Messe am Allerseelentag ist für den genannten Zweck bestimmt.

Abgeltungssteuer und Kirchensteuer

Mit Wirkung zum 1. Januar 2009 wird die Besteuerung von Kapitelerträgen im Rahmen der sogenann­ten Abgeltungssteuer neu geordnet. Für steuerpflichtige Kirchenmitglieder liegt am Schriftenstand in der Stadtpfarrkirche ein weißes Informationsblatt zum Thema Abgeltungssteuer und Kirchensteuer auf.

Kirchenmusik

Geistliches Konzert

Am Sonntag, 26. Oktober, um 18.00 Uhr – nach der Abendmesse – findet in der Stadtpfarrkirche St. Georg ein geistliches Konzert mit Werken von Bach, Barber, Cherubini, Händel, Rheinberger, Rutter u.a. statt. Es musizieren Natalie Niederhofer (Sopran) aus Passau / Weimar, Maria Scholler (Querflöte) aus Passau /Würzburg und Rudi Bürgermeister (Kirchenorgel). Eine kleine Kostprobe können Sie schon im Gottesdienst um 17.00 Uhr hören.

Taufen

41.) Fabian Michl, 91338 Igensdorf
42.) Hannes Torunsky, 92224 Amberg

Beerdigungen

75.) Siegfried Werner, 66 Jahre, 92224 Amberg