Slide background

Katholische Pfarrei
St.Georg

Pfarrbrief Nr. 35


Erstkommunion-Gottesdienstteam kommt zusammen, Pfarrgemeinderatssitzung, Gedenkgottesdienst, Verkauf von Adventsmilch, Plätzchenverkauf , Segnung der Adventskränze, Kollekte für die Kirchenheizung, Adventshäuschen, Sebastianswoche 2009 , Kirchenmusik zum 1. Advent

Erstkommunion-Gottesdienstteam kommt zusammen

Zur Vorbereitung des Vorstellungsgottesdienstes der künftigen Kommunionkinder treffen sich die Frauen, die sich dafür bereit erklärt haben, am Montag, den 24. November, um 19.30 Uhr in der Pfarrwohnung.

Pfarrgemeinderatssitzung

Die Mitglieder des Pfarrgemeinderates St. Georg treffen sich am Mittwoch, den 26. November, um 19.30 Uhr zur Sitzung in der Teeküche des Pfarrbüros. Themen sind unter anderem die Einweihung unseres renovierten Pfarrzentrums sowie Planungen für das kommende Jubiläumsjahr.

Gedenkgottesdienst

„Schenke jedem Lebenden deine Gaben. Und auch den Toten versag’ deine Liebe nicht! Entziehe dich nicht den Weinenden, vielmehr trauere mit den Trauernden!“ (Sir 7,33 f.)

Es ist ein Werk der Barmherzigkeit, Verstorbene zu begraben und Trauernde zu trösten. Vor diesem Hintergrund lädt die Pfarrei  St. Georg am Donnerstag, den 27. November, um 17.00 Uhr in die Friedhofskirche St. Katharina zu einem Wortgottesdienst ein.

Verkauf von Adventsmilch

Zur Einstimmung auf den Advent bietet die „Junge Gruppe“ des Frauenbundes eine oberbayerische Spezialität, nämlich die Adventsmilch, an. Sie wird am Samstag, den 29. November, nach der Vor­abendmesse zum Preis von 1,50 € verkauft. Der Reinerlös kommt der Renovierung des Pfarrzentrums zu Gute. Herzlich danken wir dem Milchhof Amberg für die Spende von 50 Litern Milch sowie den „jungen Frauen“ für ihr Engagement.

Plätzchenverkauf

Auch in diesem Jahr bietet der Elternbeirat des Kindergartens Christkönig am 1.Adventsonntag, 30. November, jeweils vor und nach den Gottesdiensten um 9.00 Uhr und 10.30 Uhr Plätzchen und Glüh­wein zum Verkauf an. Die selbstgebackenen Plätzchen werden für 2,50 Euro pro Tüte, der Glühwein für 1,50 Euro und der Kinderpunsch für 1,00 Euro angeboten. Außerdem kann noch selbstgebastelte Advents- und Weihnachtsdekoration erworben werden. Der Erlös wird für die Anschaffung von Spielmaterialien für die Kinder verwendet.

Segnung der Adventskränze

Bei allen Gottesdiensten zum 1. Advent werden die Adventskränze gesegnet. Dazu sind wir gebeten, unseren eigenen Adventskranz am linken Seitenaltar (Altar des heiligen Ignatius) abzulegen. Wir danken in diesem Zusammenhang Frau Thekla Rupprecht, die wieder die Adventskränze in der Stadtpfarrkirche, in St. Katharina und in St. Sebastian gebunden und somit gespendet hat.

Kollekte für die Kirchenheizung

Die Sammlung bei allen Gottesdiensten zum 1. Advent ist zur Deckung der hohen Ausgaben für die Kirchenheizung während der Wintermonate bestimmt.

Adventshäuschen

Wie jedes Jahr haben auch heuer Frau Grübel und Frau Weiß das Adventshäuschen ansprechend gestaltet. Wir sagen dafür ein herzliches Vergelt’s Gott. Die Themen der vier Fensterbilder sind dieses Mal: Wachsamkeit, den Weg bereiten, die Stimme in der Wüste und die Zustimmung zu Gottes Plan. Die Kinder bekommen die Darstellung der einzelnen Fenster zum Einkleben in das eigene Advents­häuschen nach den jeweiligen Adventsgottesdiensten mit nach Hause.

Sebastianswoche 2009

Die Sebastianwoche 2009 beginnt am Samstag, den 17. Januar mit einer Vorabendmesse um 17.00 Uhr, und endet mit der Festandacht am Sonntag, den 25. Januar um 15.00 Uhr.

Die Gottesdienstesdienste sind:

  • Sonntag, um 10,00 Uhr
  • Wochentags täglich um 8.30 Uhr und um 19.00 Uhr
  • Die Sebastiansandachten täglich um 15.00 Uhr.

Messintentionen für die Sebastianswoche können im Pfarrbüro St. Georg oder direkt in St. Sebastian unter der Nummer 8 19 17 bestellt werden.

Kirchenmusik

Kirchenmusik zum 1. Advent

Der Familiengottesdienst am Sonntag, den 30. November (1. Advent) wird vom Jugend- und Familienchor mit neuen geistlichen Liedern umrahmt. Begleitet wird der Chor vom Flötenensemble St. Georg und der Instrumentalgruppe. Leitung: Rudi Bürgermeister.

Beerdigungen

79.) Helena Schöner, 79 Jahre, 92224 Amberg
80.) Maria Todorowitsch, 71 Jahre, 92224 Amberg