Slide background

Katholische Pfarrei
St.Georg

Pfarrbrief Nr. 38


Spenden zur Einweihung des Pfarrzentrums, Beichtgelegenheit vor Weihnachten, Krankenhausbesuchsdienst, Adventfeier des Katholischen Frauenbundes, Gedenkgottesdienst, Bußgottesdienst, Verkauf von Glühwein und Kinderpunsch, Sternsingeraktion am 2. und 3. Januar 2009, Anpassung der Bezugspreise der Katholischen Sonntagszeitung, Adventliche Musik in St. Georg

Spenden zur Einweihung des Pfarrzentrums

Die Einweihung unseres renovierten Pfarrzentrums am 2. Adventssonntag war eine runde Sache. Dabei wurde die Pfarrei zusätzlich zu einigen Einzelspenden von folgenden Verbänden beschenkt:

  • Der Frauenbund hat einen Scheck in Höhe von 3.000 € übergeben. Das Geld setzt sich aus den Verkaufserlösen des zurückliegenden Jahres zusammen (Palmbuschen, Kücheln, Martinsgänse, Adventsbasar). Es zeigt sich wieder einmal: Unser Frauenbund ist Goldes wert. Was täten wir ohne ihn!?
  • Die Marianische Männer-Congregation hat sich bereit erklärt, die beiden Beamer (digitale Videoprojektoren) und das Rednerpult zu sponsern. Obwohl in St. Georg nur wenige Männer der Kongregation angehören, wird unsere Pfarrei immer wieder von dieser traditionsreichen Gemeinschaft bedacht.
  • Auch der Seniorenclub St. Georg hat sich mit 200 € an den Kosten der Innensanierung beteiligt. Obwohl unsere Seniorinnen und Senioren mit Reichtum wahrlich nicht gesegnet sind, geben sie immer wieder gerne für die Anliegen der Pfarrei.

Wir sagen ein ganz herzliches Vergelt’s Gott für die Opferbereitschaft. In diesen Dank schließen wir die vielen Helferinnen und Helfer mit ein, die bei der Einweihung den ganzen Tag über fleißig gearbeitet bzw. mitgeholfen haben.

Beichtgelegenheit vor Weihnachten

Schon jetzt weisen wir auf die Zeiten hin, zu denen Sie das Sakrament der Buße empfangen können. Zusätzlich zu den wöchentlichen Beichtzeiten am Samstag (Stadtpfarrkirche St. Georg: 16.00 bis 16.45 Uhr, St. Sebastian: 15.30 bis 16.00 Uhr) bestehen folgende Angebote:

  • Montag, 15. Dezember nach der 8.00-Uhr-Messe
  • Dienstag, 16. Dezember nach der 8.00-Uhr-Messe
  • Mittwoch, 17. Dezember nach der Roratemesse bis 18.00 Uhr (während der Anbetung)
  • Donnerstag, 18. Dezember 17.00 bis 18.00 Uhr
  • Freitag, 19. Dezember nach der 8.00-Uhr-Messe nach dem Bußgottesdienst (17.00 Uhr)
  • Montag, 22. Dezember nach der 8.00-Uhr-Messe 17.00 bis 18.00 Uhr
  • Dienstag, 23. Dezember nach der 8.00-Uhr-Messe 17.00 bis 18.00 Uhr

Bitte vernachlässigen wir nicht dieses wichtige Sakrament der Versöhnung mit Gott. Wie friedvoller, ehrlicher und zufriedener wäre der Mensch, würde er die Erfahrung machen wollen, dass er trotz seiner Unvollkommenheit von Gott geliebt wird. Was wir uns selbst nicht geben können, schenkt ER uns: den inneren Frieden mit uns selbst, das versöhnliche Miteinander mit dem Nächsten und die bestärkende Einheit mit IHM.

Krankenhausbesuchsdienst

Am Dienstag, den 16. Dezember, trifft sich der Krankenhausbesuchsdienst um 16.00 Uhr in der Teeküche des Pfarrbüros.

Adventfeier des Katholischen Frauenbundes

Am Donnerstag, den 18. Dezember, um 14.00 Uhr findet im Pfarrsaal des Pfarrzentrums St. Georg die Adventfeier des Katholischen Frauenbundes statt.

Gedenkgottesdienst

„Schenke jedem Lebenden deine Gaben. Und auch den Toten versag’ deine Liebe nicht! Entziehe dich nicht den Weinenden, vielmehr trauere mit den Trauernden!“ (Sir 7,33 f.) Es ist ein Werk der Barmherzigkeit, Verstorbene zu begraben und Trauernde zu trösten. Vor diesem Hintergrund lädt die Pfarrei  St. Georg am Donnerstag, den 18. Dezember, um 17.00 Uhr in die Friedhofskirche St. Katharina zu einem Wortgottesdienst ein.

Bußgottesdienst

Zum rechten Verständnis der Adventszeit und des bevorstehenden Weihnachtsfestes kann uns die Mitfeier des Bußgottesdienstes verhelfen. Er steht unter dem Thema Niederkunft. Am Freitag, den 19. Dezember, um 17.00 Uhr wollen wir gemeinsam ergründen, inwiefern wir der Vergebungsbereitschaft Gottes besonders bedürfen. Anschließend besteht die Möglichkeit, das Sakrament der Versöhnung zu empfangen. Deutlich sei darauf verwiesen, dass die Teilnahme am Bußgottesdienst das Bußsakrament nicht ersetzt, sondern zu ihr hinführen möchte. Die sakramentale Lossprechung von den Sünden des einzelnen Christen erfolgt einzig in der Beichte.

Verkauf von Glühwein und Kinderpunsch

Am Sonntag, den 21. Dezember, (4. Advent) wird von Ministranten nach der Abendmesse Glühwein und Kinderpunsch angeboten.

Sternsingeraktion am 2. und 3. Januar 2009

Liebe Kinder und Jungendliche, auch im Jahr 2009 machen wir uns in unserer Pfarrei wieder als Sternsinger auf den Weg, um Geld für Kinder in Not zu sammeln. Dazu findet am Freitag, den 19. Dezember um 15.00 Uhr im Clubraum ein Vorbereitungstreffen statt. Dort werden die Gruppen und Gebiete eingeteilt. Außerdem werden die Gewänder ausgegeben.

Anpassung der Bezugspreise der Katholischen Sonntagszeitung

Die im zurückliegenden Jahr stark gestiegenen Energie- und Rohstoffpreise und die damit verbunde­nen Kostensteigerungen bei Papier, Druck, Herstellung und Transport der Katholischen Sonntags­zeitung zwingen die Verantwortlichen dazu, den Abonnementpreis ab 1. Januar 2009 maßvoll auf 6,15 € pro Monat anzuheben. Die Preisanpassung gleicht die tatsächlichen Kostensteigerungen bei weitem nicht aus, was der Verlag mit Rücksicht auf die Leserinnen und Leser der Katholischen Sonntags­zeitung in Kauf nimmt. Trotz der Erhöhung des Bezugspreises sollten wir nicht übereilt handeln und einfach abbestellen. Die Katholische Sonntagszeitung ist ein wertvolles Medium, das dem Leser fundiert und auf interessante Weise die Geschehnisse in der Weltkirche und im Bistum Regensburg präsentiert.

Kirchenmusik

Adventliche Musik in St. Georg

Keine andere Kirchenjahreszeit rührt unser Herz so sehr an wie der Advent. Besonders die Musik lässt uns innehalten und ruhig werden. Während der gesamten Adventszeit können wir in den Gottesdiensten unterschiedliche musikalische Stilrichtungen erleben:

  • 3. Adventssonntag, 14. Dezember
    9.00 Uhr - Pfarrmesse: Orgel und Trompete
  • 4. Adventssonntag, 21. Dezember
    10.30 Uhr – Familiengottesdienst: Gruppe Mosaik aus Rieden

Beerdigungen

84.) Alexander Dechant, 70 Jahre, 92224 Amberg
85.) Johann Hauf, 91 Jahre, 92224 Amberg
86.) Ernst Cyron, 81 Jahre, 92224 Amberg