Slide background

Katholische Pfarrei
St.Georg

Pfarrbrief Nr. 08


Einkehrtag "Berufe der Kirche", Hausgottesdienst, Pfarrgemeinderatssitzung, Zweiter Firmelternabend, Bockbierfest, Zählung der Gottesdienstbesucher, Frühjahrssammlung der Caritas, Sitzung der Kirchenverwaltung, Marianische Männer-Congregation, Praktikant, Diakon Fütterer feiert 60. Geburtstag, Vortrag "Spanischer Jakobsweg", Infoveranstaltung der KAB

Einkehrtag der Gebetsgemeinschaft "Berufe der Kirche"
Wir verweisen nochmals auf den Einkehrtag der Gebetsgemeinschaft Berufe der Kirche am 2. Fastensonntag, den 4. März. Beginn ist um 9.00 Uhr im Pfarrsaal St. Georg, Ende nach der Messfeier gegen 16.30 Uhr. Anmeldungen nimmt das Pfarrbüro St. Georg entgegen (Telefon Nr. 49 35-0).
Hausgottesdienst in der Fastenzeit
Wir sind eingeladen, in unseren Familien wieder den Hausgottesdienst zu begehen, der heuer unter dem Motto "Ich bin das Licht der Welt" steht. Am ersten Montag in der Fastenzeit (26. Februar) sollen wir uns versammeln, um uns als Hauskirche zu verstehen, die durch das gemeinsame Gotteslob ihre Mitte findet. Im Bedarfsfall ist natürlich auch ein anderer Tag möglich. Ein Faltblatt liegt dem Pfarrbrief bei. Sollten Sie noch zusätzliche Hausgottesdienste benötigen, können Sie sich selbstverständlich am Schriftenstand in unseren Kirchen bedienen.
Pfarrgemeinderatssitzung
Die Mitglieder des Pfarrgemeinderates St. Georg treffen sich am Dienstag, den 27. Februar, um 19.30 Uhr zur Sitzung im Clubraum des Pfarrzentrums.
Zweiter Firmelternabend
Der zweite Elternabend zur diesjährigen Firmung ist am Mittwoch, den 28. Februar, um 19.30 Uhr im Pfarrsaal St. Georg. Wir bitten die Eltern der Firmlinge, an dieser wichtigen Veranstaltung teilzunehmen.
Bockbierfest
Am Freitag, den 2. März, veranstalten der Pfarrgemeinderat St. Georg und der Förderkreis Pfarrzentrum um 19.00 Uhr ein Bockbierfest im Pfarrsaal. Neben dem süffigen Bier werden auch deftige Brotzeiten angeboten (u. a. ein Zwiebelkuchen von unserem Kaplan). Für gute Unterhaltung ist gesorgt. Hinsichtlich weiterer Informationen verweisen wir auf das entsprechende Plakat im Schaukasten am Pfarrbüro. Der Erlös ist für die Innenrenovierung des Pfarrzentrums bestimmt.
Zählung der Gottesdienstbesucher
Am 2. Fastensonntag, den 4. März (einschließlich Vorabendmesse), findet bei allen Messfeiern die allgemein vorgeschriebene Zählung der Gottesdienstbesucher statt. Damit der ohnehin sehr geringe Prozentsatz wenigstens einigermaßen gehalten werden kann, eine dringende Bitte: Nicht auswärts in die Kirche gehen, sondern bei uns!
Frühjahrssammlung der Caritas
Die Caritas-Frühjahrssammlung steht wieder an. Sie gestaltet sich wie folgt:
    •    Kirchenkollekte: Sonntag, den 4. März (einschließlich Vorabendmesse)
    •    Haussammlung: Montag, den 5. März, bis Sonntag, den 11. März
Verwiesen sei auf die Tatsache, dass 40 % der gespendeten Gelder für caritative Aufgaben in der Pfarrei bleiben. Vergelt’s Gott den Sammlerinnen und Sammlern sowie allen Spendern.
Konstituierende Sitzung der Kirchenverwaltung
Am Dienstag, den 13. Februar, fand die konstituierende Sitzung der Katholischen Kirchenverwaltung St. Georg statt. Kirchenpfleger Rudolf Maier und Schriftführer Werner Huber wurden einstimmig in ihrem Amt bestätigt. Wir wünschen den Mitgliedern dieses wichtigen Gremiums eine glückliche Hand unter Gottes Führung für die Aufgaben, die in der künftigen Amtsperiode bis 2012 zu bewältigen sind.
Neuaufnahmen in die Marianische Männer-Congregation
Traditionsgemäß begeht unsere Männer-Congregation am 4. Fastensonntag - diesmal am 18. März – ihr Hauptfest. Der Kreis der Sodalen (Mitglieder) wird durch Sterbefälle leider immer kleiner. Es wäre wichtig, wenn sich auch in St. Georg Männer finden würden, ihren Glauben in einer guten und sinnvollen Gemeinschaft zu pflegen und zu fördern. Interessenten für die Neuaufnahme melden sich entweder bei Präses Pfarrer Brunner (Telefon Nr. 49 35 49), im Pfarrbüro am Malteserplatz 4 (Telefon Nr. 49 35-0) oder schreiben sich unmittelbar vor dem Festkonvent (Sonntag, den 18. März, um 14.00 Uhr) in der Sakristei der Stadtpfarrkirche St. Georg in die entsprechenden Listen ein. Wir freuen uns über jeden neuen Sodalen.
Praktikant aus dem Priesterseminar
Der Regens (Leiter) des Priesterseminars St. Wolfgang in Regensburg hat gemeint: "Die Pfarrei St. Georg ist so vielschichtig und komplex, da kann sich ein Priesteramtskandidat viel abschauen." Da hat er Recht! Vier Wochen, vom 2. März an, wird Herr Gerhard Pöpperl aus Straubing an der Seite unserer Pfarrseelsorger die Aufgabenfelder in der Pfarrpastoral kennen lernen. Nehmen wir den jungen Theologiestudenten freundlich auf, damit er nicht nur einen wertvollen Einblick in die Pfarrseelsorge gewinnen kann, sondern auch einen bleibend guten Eindruck von unserer Pfarrei St. Georg mitnehmen wird.
Diakon Fütterer feiert runden Geburtstag
Am 27. Februar kann unser Diakon Anton Fütterer seinen 60. Geburtstag begehen. Zu diesem Anlass gratulieren wir als Pfarrgemeinde ganz herzlich. Wir wünschen ihm für die Zukunft die spürbare Hand Gottes, die ihn auch weiterhin führen, segnen und beschützen soll. Besonders danken wir Herrn Diakon Fütterer für seine wertvollen Dienste in der Pfarrgemeinde und sein gediegenes Glaubenszeugnis, das zweifellos Vorbildfunktion besitzt. Ad multos annos!
Vortrag über den "Spanischen Jakobsweg"
Die Pfarrei St. Georg lädt am Donnerstag, den 8. März, zu einem Vortrag mit dem Titel "El Camino – Der Weg ist das Ziel" ein. Ihre Eindrücke und Erlebnisse des 4-wöchigen Fußmarsches schildern die beiden "Jakobspilger" Christian Beck und Sebastian Birzer. Von Saint-Jean-Pied-de-Port nach Santiago de Composella führte die 800km lange Strecke auf dem berühmten Pilgerweg durch Spanien. Eine ausführliche Dia-Schau begleitet den Vortrag. Die Veranstaltung beginnt um 19.30Uhr im Pfarrsaal von St. Georg, der Eintritt ist frei.
Informationsveranstaltung der Katholischen Arbeitnehmerbewegung
Am Dienstag, den 6. März, findet um 14.00 Uhr im Altenheim Hl.-Geist.Stift, Infanteriestr. 16, ein Vortrag über die Leistungen des Altenheimes (z. B. Tagespflege usw. ) statt. Alle Interessierten sind dazu herzlich eingeladen.
 
Kirchenmusik
Musikalische Gestaltung am 2. Fastensonntag
Am Sonntag, den 4. März um 10.30 Uhr erklingen im Familiengottesdienst Neue Geistliche Lieder. Ausführende sind das Flötenensemble und der Familienchor "St. Georg" und Sonja Butz am E-Piano. Leitung Christoph Schenk.
Passionskonzert am 5. Fastensonntag
Im Passionskonzert, das am Sonntag, den 25. März, um 16.00 Uhr in der Stadtpfarrkirche St. Georg stattfindet, kommen Werke von G. B. Pergolesi "Stabat mater", a-cappella-Chormusik von J. Brahms, von J. G. Rheinberger aus der Messe Es-Dur; von O. Olsson "Jesu dulcis Memoria" und von F. Biebl "Ave Maria – Angelus Domini" zur Aufführung.
Ausführende: Roswitha Schmeltzl, Sopran; Michaela Reiser, Alt; das Volksensemble "St. Georg", und das Kammerorchester "Musica Antiqua" Gesamtleitung Christoph Schenk. Der Eintritt beträgt für Erwachsene 9,00 € , für Schüler und Studenten 7,00 €