Slide background

Katholische Pfarrei
St.Georg

Pfarrbrief Nr. 09


2 Wochen:

Frühjahrssammlung der Caritas
Die Caritas-Frühjahrssammlung steht wieder an. Sie gestaltet sich wie folgt:
    •    Kirchenkollekte: Sonntag, den 4. März (einschließlich Vorabendmesse )
    •    Haussammlung: Montag, den 5. März bis Sonntag, den 11. März.
Verwiesen sei auf die Tatsache, dass 40 % der gespendeten Gelder für caritative Aufgaben in der Pfarrei verbleiben. Vergelt’s Gott für Ihre Gabe.
Bibelgesprächskreis
Am Montag, den 5. März , um 19.30 Uhr findet im Pfarrzentrum St. Georg der Bibelgesprächskreis zum Thema "Ostern bei Lukas" statt. Alle Interessierten sind dazu herzlich eingeladen.
Pfarrbüro geschlossen
Am Mittwoch, den 7. März, und Donnerstag, den 8. März, ist das Pfarrbüro ganztägig geschlossen.
Vortrag des Katholischen Frauenbundes
Am Donnerstag, den 8. März, findet im Clubraum des Pfarrzentrums von St. Georg ein Vortrag zum Thema:
"Nach dem Tod kommt die Auferstehung"
statt. Die Veranstaltung beginnt um 14.00 Uhr. Referent zu diesem Thema ist unser Diakon Anton Fütterer.
Familiengottesdienst am 11. März
"Der unfruchtbare Feigenbaum" lautet das Thema des Familiengottesdienstes am 3. Fastensonntag, den 11. März, um 10.30 Uhr.
Schafkopfturnier
Einer guten alten Tradition gemäß laden wir wieder zum so genannten Geistlicher-Rat-Geiger-Gedächtnis-Turnier ein. Schafkopffreunde können ihrer Leidenschaft am Dienstag, den 13. März, um 19.00 Uhr im Clubraum des Pfarrzentrums nachgehen. Herrn Bumes danken wir für die Organisation des Preisschafkopfes.
Kirchenkonzert in St. Georg
Am Freitag, den 16. März, gibt Frau Brigitte Traeger um 19.00 Uhr ein Kirchenkonzert in der Stadtpfarrkirche. Es ist überschrieben mit dem Titel Zwischen Himmel und Erde. Karten sind noch im Pfarrbüro zum Preis von 8,-- € erhältlich.
381. Hauptfest der Marianischen Männer-Congregation
Traditionsgemäß begeht die Marianische Männer-Congregation am 4. Fastensonntag - diesmal am 18. März – ihr Hauptfest in der Stadtpfarrkirche St. Georg. Von 8.00 Uhr bis 8.45 Uhr besteht die Möglichkeit, das Sakrament der Buße zu empfangen. Zelebrant und Prediger der Festmesse um 9.00 Uhr ist unser früherer Diözesanbischof Manfred Müller. Vor dem Festkonvent, der um 14.00 Uhr begangen wird, beten wir um 13.30 Uhr den Rosenkranz. Die eucharistische Prozession führt – soweit es das Wetter erlaubt – über den Georgssteig die Maxallee entlang, hinein in die Mühlgasse, am Stadttheater vorbei, dann in die Weinstraße und die Georgenstraße hinauf zur Stadtpfarrkirche zurück. Ältere bzw. gehbehinderte Sodalen bzw. Mitfeiernde können während der Prozession selbstredend in der Kirche bleiben. Sie begleiten bei Gebet und meditativer Orgelmusik die Prozessionsteilnehmer im Geiste mit.
Zu diesem schönen und wichtigen Hauptfest sind alle Sodalen herzlich eingeladen; in gleicher Weise auch alle Pfarrangehörigen von St. Georg (nicht nur Männer, sondern auch Frauen) sowie alle, die einen beeindruckenden Tag bei der Marianischen Männer-Congregation verbringen möchten. Interessenten für die Neuaufnahme melden sich entweder bei Präses Pfarrer Brunner (Telefon Nr. 49 35 49), im Pfarrbüro am Malteserplatz 4 (Telefon Nr. 49 35-0) oder schreiben sich unmittelbar vor dem Festkonvent (Sonntag, den 18. März, um 14.00 Uhr) in der Sakristei der Stadtpfarrkirche St. Georg in die entsprechenden Listen ein. Wir freuen uns über jeden neuen Sodalen.
Vorstellungsgottesdienst der Firmlinge
Rund 70 Firmbewerber haben sich für die Firmung in unserer Pfarrkirche angemeldet. In den kommenden Wochen werden sie sich auf den Empfang dieses Sakramentes vorbereiten. Im Rahmen des Vorabendgottesdienstes am Samstag, den 17. März, werden sie sich vorstellen. Hierzu ergeht herzliche Einladung.
Basteln der Kommunionkerze
Wie jedes Jahr laden wir die Eltern der Kommunionkinder ein, die Kommunionkerze ihres Kindes selbst zu schmücken. Die Vorbereitung und die Feier der Kommunion steht heuer unter dem Thema des reichen Fischfanges. Dementsprechend hat Frau Köllinger das Motiv der Kerze entworfen. Basteltermine sind Freitag, der 23. März oder Montag, der 26. März, jeweils um 19.30 Uhr im Clubraum des Pfarrzentrum von St. Georg. Eine Musterkerze liegt in der Sakristei zur Ansicht bereit. Bei Rückfragen, Terminproblemen oder wenn Sie die Kerze lieber von uns gearbeitet haben möchten, können Sie uns telefonisch erreichen: Frau Köllinger Tel. 3 28 84 oder Frau Paulus Tel. 3 11 78.
Basar im Kindergarten Christkönig
Der Kindergarten Christkönig veranstaltet am Samstag, 24. März 2007, von 10.00 Uhr –12.00 Uhr den Secondhand-Basar "SPIEL & ZEUG" im Pfarrsaal St. Georg. Verkauft werden Spielsachen für drinnen und draußen, Bücher, Kinderwagen, Hochstühle, Kindersitze, Inliner, Fahrräder, Roller und noch vieles mehr.
Außerdem bieten wir Kaffee und Kuchen (auch zum Mitnehmen) an. Nummernvergabe und genauere Informationen bei Fr. Friedrich ( Tel. 78 79 73) und Fr. Neller (Tel. 2 53 41)
Jahreshauptversammlung der KAB St. Georg
Am Sonntag, den 25. März, um 15.00 Uhr findet im Pfarrsaal die Jahreshauptversammlung der KAB St. Georg statt. Im Rahmen dieser Veranstaltung werden Neuwahlen der Vorstandschaft durchgeführt.
Wahlvorschläge richten Sie bitte schriftlich an Frau Annemarie Maier, Portnerstr. 4, 92224 Amberg.
Material für Palmbuschen gesucht
Es gehört inzwischen schon zur Tradition, dass am Vortag des Palmsonntages die Kinder, welche sich in der Pfarrei St. Georg auf das Sakrament der Erstkommunion vorbereiten, gemeinsam Palmbuschen basteln. Hierzu werden noch "Palmkätzchen" und Buchszuschnitte gesucht. Unterstützung für die Aktion wird gerne über das Pfarrbüro entgegengenommen.
Spende der Marianischen Männer-Congregation
Eine Abordnung unserer Männer-Congregation hat der Spätberufenenschule Fockenfeld bei Waldsassen eine Spende von 1.000,-- € zukommen lassen. Den Verantwortlichen der Kongregation ist es wichtig, die Priesterausbildung finanziell zu unterstützen und zu fördern.
Öffnungszeiten des Pfarrbüros
Wir bitten eindringlich, in Zukunft die Öffnungszeiten unseres Pfarrbüros einzuhalten. Leider wird der entsprechende Hinweis auf der letzten Seite des Pfarrbriefes von vielen so gut wie gar nicht beachtet. In Zukunft können nur mehr zu den bekannten Öffnungszeiten Besucher bedient werden. Wir verweisen diesbezüglich noch einmal auf die Fußzeile im Pfarrbrief und auf das Schild an der Türe des Pfarrbüros. Unsere beiden Pfarrsekretärinnen kommen nämlich nicht mehr dazu, die viele Arbeit zusammenhängend zu erledigen, wenn zu allen (un-) möglichen Zeiten der Parteiverkehr abgewickelt werden muss. Wir bitten um Ihr Verständnis und um Ihre Beachtung!
Bitte beachten
Der Pfarrbrief umfasst diesmal den Zeitraum von zwei Wochen. Die nächste Ausgabe erscheint zum 4. Fastensonntag, den 18. März.
 
Beerdigungen

18.) Karl Heinz Josef Käsewieter, 56 Jahre, Mosacheweg 41, 92224 Amberg
19.) Ulrich Bihlmeier, 64 Jahre, Eglseer Str. 66, 92224 Amberg
20.) Dr. med. dent. Erika Marini, 65 Jahre, Josef-Hofmann-Str. 2, 92224 Amberg
 
Kirchenmusik
Musikalische Gestaltung am 4. Fastensonntag
Am Sonntag, den 18.März, um 9.00 Uhr erklingen im Festgottesdienst die "Missa brevis" G-Dur KV 49, "Sancta Maria" KV 273 und die Kirchensonate Es-Dur KV 67 von W. A. Mozart.
Ausführende: Claudia Gerstmann, Sopran; Michaela Reiser, Alt; Clemens Reichl, Tenor; Benjamin Appl, Bass; Thomas Falk, Orgel; das Instrumentalensemble und die Chorgemeinschaft "St. Georg". Gesamtleitung Christoph Schenk.
Passionskonzert am 5. Fastensonntag
Im Passionskonzert, das am Sonntag, den 25. März, um 16.00 Uhr in der Stadtpfarrkirche St. Georg stattfindet, kommen Werke von G. B. Pergolesi "Stabat mater", a-capella-Chormusik von J. Brahms, von J. G. Rheinberger aus der Messe Es-Dur; von O. Olsson "Jesu dulcis Memoria" und von F. Biebl "Ave Maria – Angelus Domini" zur Aufführung.
Ausführende: Roswitha Schmelzl, Sopran; Michaela Reiser, Alt; das Volksensemble "St. Georg", und das Kammerorchester "Musica Antiqua" Gesamtleitung Christoph Schenk. Der Eintritt beträgt für Erwachsene 9,00 € für Schüler und Studenten 7,00 €.