Slide background

Katholische Pfarrei
St.Georg

Pfarrbrief Nr. 24


Kirchenverwaltungssitzung, Schülergottesdienst mit Fahrradsegnung, Patrozinium in Atzlricht mit Neupriester Urban, Pfarrwallfahrt, Senioren spenden für Pfarrzentrum, Spende für Pfarrzentrum, Messordnung für die Sommerferien, Bürozeiten während der Ferien, Schöne Ferien – gute Erholung!, Kirchenchor Neustadt/Waldnaab gestaltet Messe

Kirchenverwaltungssitzung

Die Mitglieder der Katholischen Kirchenverwaltung St. Georg treffen sich zur Sitzung am Dienstag, den 24. Juli, um 19.30 Uhr in der Pfarrwohnung.

Schülergottesdienst mit Fahrradsegnung

Zum letzten Schülergottesdienst vor den Sommerferien am Mittwoch, den 25. Juli, sollen die Kinder bitte mit ihren Fahrrädern kommen und sie am Seitenportal zum Georgsteig hin abstellen. Die Fahrradsegnung soll uns bewusst machen, dass Gott auf all unseren Wegen seinen Schutz gewährt; vor allem dann, wenn wir uns im Straßenverkehr verantwortungsvoll verhalten.

Patrozinium in Atzlricht mit Neupriester Urban

Traditionell laden wir zum Patrozinium der Maria-Schnee-Kapelle am letzten Sonntag im Juli nach Atzlricht ein. Der eigentliche Gedenktag Maria Schnee ist am 5. August. Die Festmesse, die von der Musikkapelle Ursensollen musikalisch umrahmt wird, beginnt um 10.00 Uhr. In diesem Jahr feiern wir mit dem Neupriester Markus Urban, der im Februar/März 2005 bei uns Praktikant war. Neben dem Primizianten werden Stadtpfarrer Brunner und der gebürtige Atzlrichter, Pfarrer Hans Schinhammer, die Eucharistiefeier zelebrieren. Am Ende des Gottesdienstes spendet uns der Neupriester seinen Primizsegen. Für das leibliche Wohl ist natürlich auch wieder gesorgt. Die Andacht ist um 14.00 Uhr.

Pfarrwallfahrt

Die diesjährige Pfarrwallfahrt zusammen mit der Pfarrei St. Barbara-Luitpoldhöhe unternehmen wir am Sonntag, den 16. September, an den Chiemsee (Fraueninsel – Herreninsel) Folgendes Programm ist geplant:

4.00 Uhr: Abfahrt aller Busse am Max-Reger-Gymnasium
8.10 Uhr: Abfahrt mit dem Schiff zur Fraueninsel
9.00 Uhr: Wallfahrtsmesse im Marienmünster Frauenwörth, danach Kirchenführung mit anschließender Besichtigung des Kreuzganges der Äbtissinnen
ab 11.00 Uhr bis ca. 12.30 Uhr: Mittagessen beim Klosterwirt (Fraueninsel)
ab 12.00 Uhr kann im Klosterladen eingekauft werden oder ein Inselrundgang genossen werden
13.50 Uhr: Abfahrt zur Herreninsel
bis 17.15 Uhr zur freien Verfügung: z. B. Schlossbesichtigung, Museumsbesuch, Kutschenfahrt, Inselspaziergang und/oder Kaffeepause
17.45 Uhr: Abfahrt nach Gstadt
ca. 18.15 Uhr: Rückfahrt nach Amberg

Verbindliche Anmeldungen mit Reservierung der Sitzplätze im Bus sind ab sofort nur im Pfarrbüro St. Georg am Malteserplatz 4 möglich. Der Fahrpreis von 23,-- €, in dem die Bus- und Schifffahrt enthalten sind, ist bereits bei der Anmeldung im Pfarrbüro zu entrichten. Die Teilnehmerzahl ist auf 100 Personen begrenzt. Die Angaben sind ohne Gewähr. Kurzfristige Änderungen sind vorbehalten.

Senioren spenden für Pfarrzentrum

Bei der letzten Zusammenkunft des Seniorenclubs vor den Sommerferien wurde an Stadtpfarrer Brunner ein Betrag von 150,-- € übergeben. Wir danken den Seniorinnen und den Verantwortlichen des Seniorenclubs, namentlich Frau Helene Landsherr, ganz herzlich für die Spende, die zur Finanzierung der geplanten Innensanierung des Pfarrzentrums verwendet wird.

Spende für Pfarrzentrum

Vor wenigen Wochen hat Brigitte Träger ein Konzert am Vilstor gegeben. Manche werden sich erinnern, dass sie auch schon bei uns in St. Georg ihr Können zum Besten gegeben hat. Aus diesem Anlass hat die Park- und Werbegemeinschaft eine Tombola veranstaltet, deren Erlös für die Innenrenovierung unseres Pfarrzentrums gedacht war. Frau Karow vom (kleinsten) Europacafe am Vilstor, Frau Leithäuser und Herr Harrant von der Park- und Werbegemeinschaft haben den Betrag aufgestockt und konnten somit 1.000,-- € übergeben. Wir danken den genannten Personen ganz herzlich, dass sie sich die Belange der Pfarrei zu Herzen genommen haben und mit ihrer Spende unser lohnenswertes Vorhaben unterstützen.

Messordnung für die Sommerferien

Wir verweisen darauf, dass während der Sommerferien von Samstag, den 28. Juli, bis Samstag, den 8. September, die Sonntagvorabendmesse am Samstag um 18.00 Uhr und die Beichtgelegenheit von 17.00 Uhr bis 17.45 Uhr entfallen.

Bürozeiten während der Ferien

Das Pfarrbüro ist während der gesamten Ferienzeit zu den üblichen Öffnungszeiten besetzt.

Schöne Ferien – gute Erholung!

Mittlerweile ist wohl jeder urlaubs- bzw. ferienreif. Deshalb wünschen wir Ihnen allen angenehme Wochen, in denen Sie ausspannen und sich erholen können. Wenn Sie zu Wasser, zu Lande oder in der Luft unterwegs sind, mögen Sie auf die Fürsprache des heiligen Christophorus gut an Ihr Ziel und wohlbehalten wieder nach Hause kommen. Gott beschütze Sie und schenke Ihnen frohe und unbeschwerte Wochen!

Ihr Pfarrer

Taufe

23.) Julian Ricardo Held, Friedrich-Ebert-Str. 2, 92224 Amberg

Trauung

5.) Markus Neumann und Bettina Mühlgasser, Bodelschwinghstr. 57, 92224 Amberg

Beerdigungen

59.) Martin Moser, 49 Jahre, Lohweg 11, Ammerthal
60.) Franz Ströhl, 79 Jahre, Nibelungenstr. 18, 92224 Amberg
61.) Anna Blum, 90 Jahre, Heiner-Fleischmann-Str. 8, 92224 Amberg
62.) Elsbeth Scherer, 79 Jahre, Weißenburger Str. 34, 92224 Amberg

Kirchenmusik

Kirchenchor Neustadt/Waldnaab gestaltet Messe

Die Abendmesse am Sonntag, den 22. Juli, um 18.00 Uhr umrahmt der Kirchenchor aus Neustadt an der Waldnaab, der ehemaligen Wirkungsstätte von Stadtpfarrer Brunner.