Slide background

Katholische Pfarrei
St.Georg

Pfarrbrief Nr. 29


Neue Predigtreihe, Erntedanksonntag, Familiengottesdienst zum Erntedank, Frühschoppen im Pfarrsaal, Katholischer Frauenbund „Junge Gruppe“, Vortrag des Katholischen Frauenbundes , Katholischer Frauenbund „Junge Gruppe“, Oktober – Rosenkranzmonat, Eltern-Kind-Gruppe, Jubiläum der Pfadfinder, Familiengottesdienst am Erntedanksonntag

Neue Predigtreihe

Die bisherigen Predigtreihen über die göttlichen Tugenden und die Sakramente sind nach eigenem Bekunden der Hörer gut angekommen. Deshalb soll nun eine neue Serie gestartet werden. In den kommenden Wochen werden die sieben so genannten „Ich-bin-Worte“ Jesu thematisiert. Gegenstand der ersten Predigt am Sonntag, den 29. September, ist die Aussage des Herrn: „Ich bin die Tür zum Leben.“

Erntedanksonntag

Am Sonntag, den 7. Oktober, blicken wir dankbar auf die Gaben der Schöpfung. Erntedank bedeutet auch, dass wir Vergelt’s Gott sagen für die Erfahrungen, die uns wachsen und reifen lassen. Ausdruck unserer Dankbarkeit gegenüber unserem Schöpfer ist der Erntealtar. Für dessen Schmuck danken wir den fleißigen Helferinnen und ebenso denjenigen, die ihn durch Gemüse, Obst und andere Gegenstände so vielfältig und schön erscheinen lassen. Die Kollekte am Erntedanksonntag ist für die Caritas bestimmt. 40 % der Spenden verbleiben für caritative Aufgaben in der Pfarrei.

Familiengottesdienst zum Erntedank

Wir feiern Erntedank – Das Thema dieses Sonntags durchzieht auch den Familiengottesdienst um 10.30 Uhr, an dem unter anderem die Kinder des Kindergartens Christkönig teilnehmen werden.

Frühschoppen im Pfarrsaal

Nach dem Familiengottesdienst zum Erntedankfest laden wir wie in den vergangenen beiden Jahren in den Pfarrsaal zum Frühschoppen bzw. zum Mittagessen mit Leberkäs, Weißwürsten, Brezen und Semmeln ein. Vergelt’s Gott sagen wir dem Sachausschuss Familie des Pfarrgemeinderates für die Organisation und Durchführung. Der Erlös kommt der geplanten Innenrenovierung des Pfarrzentrums zugute.

Katholischer Frauenbund „Junge Gruppe“

Am Mittwoch, den 10. Oktober, um 19.30 Uhr trifft sich den Junge Gruppe des Katholischen Frauenbundes zu einem vergnüglichen „Kegelabend“. Treffpunkt ist bei der Feuerwache der Freiwilligen Feuerwehr, Schießstätteweg. Bitte Turnschuhe nicht vergessen!

Vortrag des Katholischen Frauenbundes

Am Donnerstag, den 11. Oktober, findet um 14.00 Uhr im Clubraum des Pfarrzentrums ein Vortrag zum Thema „Alte Bräuche vor Weihnachten“ statt. Referent ist Gemeindeassistent Michael Hirsch.

Katholischer Frauenbund „Junge Gruppe“

Am Montag, den 15. Oktober, findet um 19.15 Uhr im Raum der Begegnung der Frauengesprächskreis mit Frau Kammerl statt.

Oktober – Rosenkranzmonat

Auch wenn viele (katholische) Christen mit dem Rosenkranz nichts (mehr) anzufangen wissen, ist und bleibt er ein wichtiger und berechtigter Bestandteil unseres Gebetsschatzes. Mit dieser uralten Gebetsform betrachten wir das Leben Jesu Christi und seiner Mutter Maria. Wir nehmen zudem die Festgeheimnisse unseres Glaubens ins Gebet hinein, wie etwa Ostern (Jesus, der von den Toten auferstanden ist) oder Weihnachten (Jesus, den du, oh Jungfrau, geboren hast). Wir beten den Rosenkranz wie gewohnt jeden Dienstag und Freitag jeweils um 18.00 Uhr in der Stadtpfarrkirche; erstmals am Dienstag, den 2. Oktober. Vielleicht folgt ja wie in den vergangenen Jahren eine ansehnliche Zahl von Gläubigen dem Läuten der Glocken, die uns zum gemeinsamen Gebet rufen?!

Eltern-Kind-Gruppe

Da die „Kleinen“ der Mutter-Kind-Gruppe inzwischen schon zu den „Großen“ zählen und in den Kindergarten gehen, löste sich diese Gruppierung kürzlich auf. Gerne können Räumlichkeiten im Pfarrzentrum weiterhin genutzt werden und stehen darum für die Neugründung einer Mutter-Kind-Gruppe zur Verfügung. Haben Sie Interesse? Dann melden Sie sich doch einfach im Pfarrbüro. Wir würden uns freuen, wenn sich eine neue Gruppe bilden würde.

Jubiläum der Pfadfinder

Bei herrlichem Wetter beging am Samstag, den 15. September,  unser Pfadfinderstamm St. Georg sein 75-jähriges Bestehen. Die Feierlichkeiten wurden auf dem Landesgartenschau­gelände mit einem Gottesdienst unter freiem Himmel eröffnet. Dieser wurde von Stadtpfarrer Markus Brunner zelebriert und von den Pfadfindern mit ihrem Kuraten Michael Hirsch mitgestaltet.

Im Zentrum der Ansprache stand die Zusage, dass Gott Halt im Leben geben kann und dass er verlässlicher Partner im alltäglichen Leben sein möchte. Mit Spezialitäten vom Grill, Eintopf, Kaffee und Kuchen, Kinderprogramm mit Hüpfburg und dem Auftritt der Musik- und Unterhaltungsgruppe „Donikkl“ war am Nachmittag einiges geboten.

Beim abendlichen Festakt richteten die beiden Stammesleiterinnen Claudia Mai und Veronika Schertl, Schirmherr Oberbürgermeister Wolfgang Dandorfer, Stadtpfarrer Markus Brunner, „Altpfadfinder“ Rudolf Maier und Kurat Michael Hirsch einige Worte an die versammelten Festgäste. Befreundete Stämme aus dem Hüttenbezirk machten mit Geschenken ihre Aufwartung. Mit einem herzlichen „Gut Pfad im Stamm“ wünschen wir weiterhin viel Freude in der kirchlichen Jugendarbeit.

Beerdigung

78.) Martha Gollasch, 72 Jahre, Friedrich-Ebert.Str. 35, 92224 Amberg
79.) Peter Schmidbauer, 42 Jahre, Katharinenhöhe 41, 92224 Amberg

Kirchenmusik

Familiengottesdienst am Erntedanksonntag

Der Familienchor übernimmt die musikalische Gestaltung des Familiengottesdienstes am Erntedanksonntag, den 7. Oktober, um 10.30 Uhr. E-Piano: Christopher Lange. Leitung: Angelika Grübel. Ebenso werden die Kinder und das Team vom Kindergarten Christkönig zwei Lieder zum Besten geben.