Slide background

Katholische Pfarrei
St.Georg

Pfarrbrief Nr. 04


Anmeldung zur Firmung, Einkehrtag der Männer, Romwallfahrt der Ministranten

Treffen der Tischmütter zur Erstkommunionvorbereitung

Die Tischmütter, die die Kommunionkinder in Kleingruppen auf das Fest der hl. Erstkommunion vorbereiten, treffen sich am Dienstag, den 31. Januar, um 19.30 Uhr im Clubraum des Pfarrzentrums St. Georg zur Planung der Tischrunden.

Kerzenopfer zum Fest "Darstellung des Herrn" (Mariä Lichtmess)

Herzlich bitten wir um das traditionelle Opfer zur Deckung des Bedarfs an Ewiglicht- und Altarkerzen. Wir verweisen auf den Opferstock, an dem die jeweiligen Preise für die Kerzen angebracht sind, im nördlichen Seitenschiff der Stadtpfarrkirche. Vergelt’s Gott für Ihr "leuchtendes" Beispiel an Opferbereitschaft. Wir feiern das Fest Darstellung des Herrn (Mariä Lichtmess) am Donnerstag, den 2. Februar, um 17.00 Uhr mit einer Messe in der Stadtpfarrkirche. Dazu sind besonders die Kommunionkinder und Firmlinge mit ihren Eltern eingeladen.

Anmeldung zur Firmung

Am Samstag, den 27. Mai, findet die Firmung in St. Georg statt. Die Anmeldung für die Firmlinge ist möglich am Donnerstag, den 02. Februar nach dem Gottesdienst (Beginn 17.00 Uhr ) und am Freitag, den 03. Februar, von 15.30 Uhr bis 17.00 Uhr im Pfarrbüro. Die Anmeldeunterlagen wurden am ersten Elternabend ausgegeben, können aber im Pfarrbüro noch abgeholt werden.
Für weitere Informationen stehen Ihnen Kaplan Markus Bruckner (Tel. 0 96 21/ 49 35 -15 ) und Pastoralreferent Dr. Markus Lommer (Tel. 0 96 21 / 49 35-20, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ) gerne zur Verfügung.

Einkehrtag der Männer

Der Einkehrtag der Männer am 1. Fastensonntag, den 5. März, wird dieses Jahr vom ehemaligen Stadtpfarrer von Sulzbach-St. Marien, Fritz Brechenmacher (jetzt wohnhaft in Neustadt an der Donau), gestaltet. Die Vorträge zum Thema Das Kreuz – Zeichen unseres Glaubens und unserer Hoffnung beginnen um 9.00 Uhr im Pfarrsaal St. Georg. Ab 11.30 Uhr besteht in der Stadtpfarrkirche St. Georg die Möglichkeit, das Bußsakrament zu empfangen. Um 12.00 Uhr beginnt das Rosenkranzgebet. Das Mittagessen bzw. die Mittagspause ist von 12.30 bis 13.30 Uhr. Ab 13.30 Uhr Vertiefung, Gespräche und Diskussion zum Jahresthema. Der Einkehrtag endet mit der gemeinsamen Eucharistiefeier in St. Georg gegen 14.30 Uhr. Der Unkostenbeitrag beträgt 12,-- €. Anmeldungen werden im Pfarrbüro St. Georg unter Telefon Nr. 49 35-0 entgegengenommen.

Einkehrtag der Gebetsgemeinschaft "Berufe der Kirche"

Die Gebetsgemeinschaft Berufe der Kirche (früher Päpstliches Werk für Geistliche Berufe (PWB) genannt) lädt für den 2. Fastensonntag, den 12. März, zum Einkehrtag in den Pfarrsaal St. Georg ein. Zum Thema Rascher als der fliehende Mensch ist Gottes Liebe – Biblische Impulse aus dem Buch Jona referiert Domkapitular Msgr. Johann Neumüller aus Regensburg. Beginn ist um 9.00 Uhr; um 11.30 Uhr Beichtgelegenheit und Aussetzung des Allerheiligsten bis 12.30 Uhr in der Stadtpfarrkirche St. Georg. Das Mittagessen wird um 12.30 Uhr gereicht. Der Einkehrtag endet mit der gemeinsamen Eucharistiefeier in St. Georg um 15.00 Uhr. Der Unkostenbeitrag beträgt 12,-- €. Anmeldungen werden im Pfarrbüro St. Georg unter Telefon Nr. 49 35-0 entgegengenommen.

Messen im Hl.-Geist-Stift

Aufgrund der Erkrankung von Msgr. Merz müssen die Messen am Mittwoch und Sonntag um 9.15 Uhr bis auf weiteres leider entfallen. Die nächste Eucharistiefeier in der Kapelle des Hl. –Geist-Stiftes findet am Freitag, den 17. Februar, um 16.00 Uhr statt.

Romwallfahrt der Ministranten

Alle fünf Jahre lädt der internationale Verband der Ministranten zu einer Wallfahrt nach Rom ein. Wir fahren am Samstag, den 29. Juli, in der Nacht. Die Rückfahrt erfolgt am Freitag, den 04. August. Auf dem Programm stehen u. a. verschiedene Gottesdienste, ein Treffen mit unserem Papst Bendedikt XVI., Begegnungen mit Ministranten aus ganz Europa und vieles mehr. Teilnehmen können alle Ministranten und Jugendlichen und die mindestens 13 Jahre sind. Die Unkosten betragen 340,00 € pro Person im Mehrbettzimmer. Weitere Informationen erteilt Ihnen gerne Kaplan Markus Bruckner (Tel.0 96 21/ 49 35-15) oder die Oberministrantin Katharina Gadomski (Tel. 0 96 21/ 3 14 99).

Beerdigungen

03.) Martin Zitzmann, 32 Jahre, Malteserplatz 12, 92224 Amberg

04.) Georg Schlagenhaufer, 79 Jahre, Gutenbergstr. 6, 92224 Amberg

05.) Katharina Schmidt, 88 Jahre, Haager Weg 9 / Schillerstr. 6b, 92224 Amberg