Slide background

Katholische Pfarrei
St.Georg

Pfarrbrief Nr. 07


Noch freie Plätze im Integrativen Kindergarten St. Sebastian

Bibelgesprächskreis

Am Montag, den 20. Februar, findet um 19.30 Uhr im Raum V des Pfarrzentrums der Bibelgesprächskreis zum Thema "KOHELET" Teil 2 statt. Alle Interessierten sind dazu herzlich eingeladen.

Erstbeichte der Kommunionkinder

Die künftigen Erstkommunionkinder empfangen am Mittwoch, den 22. Februar, um 16.00 Uhr und am Donnerstag, den 23. Februar, um 15.00 Uhr in eingeteilten Gruppen zum ersten Mal das Sakrament der Buße. Die Schülermesse am Mittwoch, den 22. Februar, entfällt.

Eucharistische Anbetung an den Faschingstagen

Einer guten alten Tradition gemäß ist an den drei Faschingstagen (Faschingssonntag, Rosenmontag und Faschingsdienstag) in der Stadtpfarrkirche das Allerheiligste zur Anbetung ausgesetzt. Nachstehend im Überblick die genauen Zeiten:

Faschingssonntag, 26. Februar: 17.00 bis 18.00 Uhr
Rosenmontag, 27. Februar: 15.00 bis 18.00 Uhr
Faschingsdienstag, 28. Februar: 15.00 bis 18.00 Uhr

Die genaue Stundeneinteilung für die einzelnen Gruppen entnehmen Sie bitte der Gottesdienstordnung im kommenden Pfarrbrief. Die gewohnten Frühmessen um 8.00 Uhr verschieben sich am Rosenmontag und Faschingsdienstag auf 18.00 Uhr. Wir wollen die Anbetung einmünden lassen in die gemeinsame Feier der Eucharistie. Es täte jedem gut und wäre für seine persönliche Beziehung zu Gott wichtig, wenn wir uns wenigstens ein bisschen Zeit nehmen würden, um in der Anbetung Gottes seine kraftspendende Nähe zu erfahren.

Einkehrtag der Männer

Der Einkehrtag der Männer am 1. Fastensonntag, den 5. März steht unter der Leitung von Herrn Pfarrer Fritz Brechenmacher zum Thema: "Das Kreuz – Zeichen unseres Glaubens und unserer Hoffnung". Der Vortrag beginnt um 9.00 Uhr im Pfarrsaal St. Georg.

Ab 11.30 Uhr besteht die Möglichkeit, das Bußsakrament zu empfangen. Um 12.00 Uhr beginnt das Rosenkranzgebet. Die Mittagspause ist von 12.30 Uhr bis 13.30 Uhr. Ab 13.30 Uhr Vertiefung, Gespräche und Diskussion zum Tagesthema.

Der Einkehrtag endet mit der gemeinsamen Eucharistiefeier um 14.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Georg.
Anmeldung im Pfarrbüro St. Georg unter Tel.: 09621/49 35-0
Der Unkostenbeitrag beträgt pro Person 5,00 €.

Alaaf und Helau bei der KAB St. Georg

Am Montag, den 27. Februar findet im Clubraum des Pfarrzentrums von St. Georg der "Rosenmontagsfasching" der KAB St. Georg statt. Die Faschingsgaudi beginnt nach der Abendmesse um 19.00 Uhr. Für gute Unterhaltung mit lustigen Sketchen ist gesorgt. Masken und Kostüme sind erwünscht. Eingeladen sind alle Mitglieder, Freunde und Pfarrangehörigen. Zur Stärkung bieten wir eine zünftige "Faschingssuppe" und Nachspeise an. Der Unkostenbeitrag beträgt 4,44 €.

Noch freie Plätze für behinderte und entwicklungsverzögerte Kinder im Integrativen Kindergarten St. Sebastian zu vergeben

Der Integrative Kindergarten St. Sebastian, Erich-Kästner-Str. 2, hat noch freie Plätze für Integrativkinder (geistig oder körperlich behinderte Kinder; entwicklungsverzögerte Kinder) zu vergeben.

Die Integrativkinder werden in einer speziellen Integrativgruppe mit 15 Kindern, wovon drei Kinder einen Integrativplatz belegen, von drei Fachkräften betreut. Außerdem erhalten die Kinder eine spezielle Förderung von verschiedenen Therapeuten, die für ihre Tätigkeit eigens in den Kindergarten kommen.

Wenn Sie Ihr Kind für diesen Platz anmelden wollen bzw. an näheren Informationen interessiert sind, dann steht Ihnen das Kindergartenpersonal gerne telefonisch (Tel.: 09621/91120) oder auch persönlich zur Verfügung (bitte zuvor einen Termin mit der Kindergartenleitung Frau Stephanie Dotzler vereinbaren).

Beerdigungen

07) Anneliese Kollenda, 68 Jahre, Sebastian-Regler-Str. 33, 92224 Amberg
08) Josef Weigl, 84 Jahre, Wörthstr. 2, 92224 Amberg
09) Alfons Dietrich, 84 Jahre, Eisbergweg 1, 92224 Amberg
10) Barbara Schreiner, 87 Jahre, Altenheim Michelfeld, fr. Neustift , 92224 Amberg

Kirchenmusik

Kirchenmusik im Familiengottesdienst

Im Familiengottesdienst am Sonntag, den 19.Februar, um 10.30 Uhr singen und hören wir Neue Geistliche Lieder und Spirituals. Ausführende sind das Flötenensemble und der Familienchor "St. Georg".

Orgel PLUS XXV

In der Reihe "Orgel PLUS XXV" erklingen im Sonntagabendgottesdienst am Sonntag, den 19.Februar um 18.00 Uhr, freie Improvisationen mit Christopher Lange am E-Piano und Christopher Schenk Orgelpositiv.