Slide background

Katholische Pfarrei
St.Georg

Pfarrbrief Nr. 11


Ergebnis der Pfarrgemeinderatswahl 2006, Zählung der Gottesdienstbesucher,
380. Hauptfest der MMC

Pfarrgemeinderatswahl 2006

Bei der Pfarrgemeinderatswahl am vergangenen 2. Fastensonntag, den 12. März, wurden folgende 12 Kandidaten von den wahlberechtigten Pfarrangehörigen in den neuen Pfarrgemeinderat gewählt (die Auflistung entspricht der Rangfolge nach Wählerstimmen):

  1. Bachmann Alexander
  2. Birkl Roland
  3. van Brakel Ulrich
  4. Busch Reiner
  5. Kaschny Theresia
  6. Sekura Renate
  7. Strobl Margarete
  8. Hasler Christine
  9. Geitner Maria
  10. Ritz Barbara
  11. Hauda Christine
  12. Gierl Erwin

Wir gratulieren den gewählten Frauen und Männern und wünschen für die kommenden vier Jahre viel Erfolg, Freude und Gottes Segen für die Arbeit zum Wohle der Pfarrei St. Georg. Leider haben Frau Christine Eckelt, Frau Elfriede Köpl und Frau Barbara Zunner die erforderliche Stimmenzahl nicht erreicht. Wir hoffen dennoch, dass sie unserer Gemeinde durch Gebet und Mitarbeit erhalten und gewogen bleiben.
Allen – den Kandidaten, Wahlhelfern und Wählern - gilt ein aufrichtiges Vergelt’s Gott für ihr selbstloses Interesse an der Mitgestaltung unseres pfarrlichen Lebens in St. Georg. Noch ein paar statistische Zahlen zum Schluss: Von den 6.653 Wahl-berechtigten haben 418 Pfarrangehörige von ihrem Wahlrecht Gebrauch gemacht (davon 7 ungültige Stimmzettel). Das entspricht einer Wahlbeteiligung von 6,28 % (bei der letzten Pfarrgemeinderatswahl 2002 waren es 7,41 %).

gez. Markus Brunner   Stadtpfarrer
gez. Theresia Kaschny   Pfarrgemeinderatssprecherin

Zählung der Gottesdienstbesucher

Ebenfalls am 2. Fastensonntag, den 12. März, fand die vorgeschriebene Zählung der Gottesdienstbesucher statt (einschließlich Vorabendmesse). Hier die Ergebnisse (in Klammern die Zahlen vom 2. Fastensonntag 2005):

  • St. Georg 1.044 (844)
  • St. Katharina 85 (97)
  • St. Sebastian 94 (89)

Gottesdienstbesucher insgesamt 1.223 (1.030)

Gemessen an der Zahl der Pfarrangehörigen (rund 7.700 Katholiken) liegt der Anteil der Gottesdienstbesucher diesmal bei 15,9 % (im Februar 2005 besuchten 13,5 % der Pfarrangehörigen den Sonntagsgottesdienst, im November 2005 ca. 12 %).

Jahreshauptversammlung der Katholischen Arbeitnehmerbewegung

Am 3. Fastensonntag, den 19. März, findet um 14.00 Uhr im Clubraum des Pfarrzentrums die Jahreshauptversammlung der KAB St. Georg statt. Alle Mitglieder sind recht herzlich eingeladen.

Bibelgesprächskreis

Am Montag, den 20. März, findet um 19.30 Uhr, im Raum V des Pfarrzentrums der Bibelgesprächskreis zum Thema Judas, der Verräter statt. Alle Interessierten sind dazu herzlich eingeladen.

380. Hauptfest der Marianischen Männer-Congregation

Unsere Marianische Männer-Congregation begeht traditionsgemäß am 4. Fastensonntag, diesmal am 26. März, ihr Hauptfest. Von 8.00 bis 8.45 Uhr besteht die Möglichkeit, das Sakrament der Buße zu empfangen. Zelebrant und Prediger der Festmesse um 9.00 Uhr ist Abt Prof. Dr. Christian Schütz von der Benediktinerabtei Schweiklberg, oberhalb der Stadt Vilshofen unweit von Passau gelegen. Auch zum Festkonvent um 14.00 Uhr wird Abt Christian bleiben, um die Homilie (Ansprache) zu halten.

Die eucharistische Prozession führt – soweit es das Wetter erlaubt – über den Georgssteig die Maxallee entlang, hinein in die Mühlgasse, am Stadttheater vorbei, dann in die Weinstraße und die Georgenstraße hinauf zurück in die Stadtpfarrkirche. Ältere bzw. gehbehinderte Sodalen (Mitglieder) bzw. Mitfeiernde können während der Prozession selbstredend in der Kirche bleiben. Sie begleiten bei Gebet und meditativer Orgelmusik die Prozessionsteilnehmer im Geiste mit.

Zu diesem schönen und wichtigen Hauptfest sind alle Sodalen herzlich eingeladen; in gleicher Weise alle Pfarrangehörigen von St. Georg (nicht nur Männer, sondern auch Frauen) sowie alle, die einen beeindruckenden Tag eines überzeugten Glaubens bei der Marianischen Männer-Congregation verbringen möchten. Es wäre gut, wenn sich auch in St. Georg wieder Männer finden würden, um ihren Glauben in einer guten Gemeinschaft zu pflegen und zu fördern. Interessenten für die Neuaufnahme melden sich entweder bei Präses Pfarrer Brunner (Tel. 49 35 49), im Pfarrbüro (Tel. 49350) oder schreiben sich unmittelbar vor dem Festkonvent am 26. März um 14.00 Uhr in der Sakristei der Stadtpfarrkirche St. Georg in die Listen ein.

Fastensuppenessen

Unser Pfarrgemeinderat lädt wieder zum Fastensuppenessen ein. Am 4. Fastensonn-tag, den 26. März, wird um 11.30 Uhr die Fastensuppe im Pfarrsaal angeboten. Die Anmeldeliste liegt in der Stadtpfarrkirche auf. Anmeldungen sind auch bei Frau Eichermüller unter Tel. 14072 möglich.
Der Sinn dieser Aktion liegt in der ursprünglichen Intention der Fastenzeit, durch Verzicht bzw. Einschränkung sich auf Wesentliches zu besinnen, frei zu werden von Unnötigem und die Solidarität mit den Bedürftigen unter Beweis zu stellen. Der Erlös kommt nämlich der Mission zugute.

Praktikantin in St. Georg

Miriam Marx aus Ammersricht studiert Religionspädagogik an der Katholischen Universität Eichstätt mit dem Berufsziel "Gemeindereferentin". Zur Zeit absol-viert sie bei uns ein Pfarrseelsorge-Praktikum. Dabei begleitet sie Pastoralreferent Markus Lommer in unterschiedlichen Aufgabenfeldern der Pfarrseelsorge. Wir wünschen ihr interessante Einblicke und Gottes Segen für ihren weiteren Weg!

Vortrag in Fachhochschule

Prof. Sigmund Gottlieb, Chef des Bayer. Fernsehens und FH-Dozent in Amberg, referiert am Mittwoch, 29. März 2006, um 19.30 Uhr in der FH (Hörsaal 313) über
"Sag mir, wo die Werte sind".
Der Eintritt zu diesem hochaktuellen Vortrag ist frei. Herzliche Einladung an alle Pfarreiangehörigen!

Skifahrt des Sachausschusses Jugend

Die Sachausschussjugend veranstaltet vom 31. März bis 2. April eine Skifahrt nach St. Anton am Arlberg. Informationen und Anmeldung bei Stefanie Niebler unter Tel. 0171/7224692. Der Unkostenbeitrag beträgt 90,00 €.

Kirchenmusik

Musikalische Gestaltung am 4. Fastensonntag

Am Sonntag, den 26. März, um 9.00 Uhr, erklingen im Festgottesdienst die "Missa sexti toni" von J. E. Eberlin; "Laudate Dominum" KV 339 und die Kirchensonate "A-Dur" KV 225 von W. A. Mozart. Ausführende: Barbara Bübl, Sopran; Michaela Reiser, Alt; Manfred Wastl, Tenor; Benjamin Appl, Bass; Gerhard Groß, Orgel; die Chorgemeinschaft und das Instrumentalensemble "St. Georg". Gesamtleitung: Christoph Schenk.

Passionskonzert am 5. Fastensonntag

Im Passionskonzert, das am Sonntag, den 2. April, um 16.00 Uhr in Stadtpfarrkirche St. Georg stattfindet, kommen Werke von J. S. Bach zur Aufführung. Ausführende: Roswitha Schmelzl, Sopran; Michaela Reiser, Mezzosopran/Alt; Malte Müller, Tenor; Christof Hartkopf, Bariton und das Vokalensemble "St. Georg" sowie ein Instumentalensemble auf historischen Instrumenten. Musikalisch-theologische Einführung durch Dr. Markus Lommer. Gesamtleitung Christoph Schenk. Der Eintritt beträgt für Erwachsene 9,00 €, für Schüler und Studenten 4,00 €.