Slide background

Katholische Pfarrei
St.Georg

Pfarrbrief Nr. 16


Fahrt des Katholischen Frauenbundes, Votivprozession auf den Mariahilfberg

Patroziniumsfest – Ein Vergelt’s Gott

Das Wetter hat einen guten Teil dazu beigetragen, dass das Patroziniumsfest so ungeheueren Zuspruch fand. Nicht zuletzt lag es aber auch am bewährten Engagement unseres Pfarrgemeinderates, das viele Besucher zu schätzen wissen. Den zahlreichen Helfern, vor allem den Jugendlichen, gilt unser Dank. Nicht unerwähnt sollen die auffällig vielen Kuchenspenden bleiben. Vor allem gilt es, für das Wichtigste Vergelt’s Gott zu sagen: Die Zeit, die sich manche genommen haben, um Gott im Sakrament der Eucharistie anzubeten und bei den Messfeiern unseren Glauben überzeugend zu bekennen.

Marienmonat Mai

Der Mai ist in besonderer Weise dem Gedenken der Gottesmutter gewidmet. Auch wir wollen die Tradition der Maiandachten jeweils am Dienstag und Freitag um 18.00 Uhr in der Stadtpfarrkirche pflegen. Die erste feierliche Maiandacht begehen wir jedoch am Montag, den 1. Mai, dem Hochfest Maria, Schutzfrau Bayerns (Patrona Bavariae), um 18.00 Uhr in St. Georg.

Beichte vor der Erstkommunion

Der Tag der Hl. Erstkommunion in unserer Gemeinde rückt näher (Sonntag, 14. Mai). Damit sich die Erstkommunikanten innerlich gut auf diesen bedeutsamen Tag in ihrem Leben einstellen können, sind sie eindringlich gebeten, in der Beichte ihr Gewissen zu erleichtern. So können die Mädchen und Buben dann auch Christus mit frohem und dankbarem Herzen am Tag ihrer Erstkommunion empfangen.
Die Beichte findet am Dienstag, den 2. Mai, und Mittwoch, den 3. Mai, jeweils von 16.00 Uhr bis ca. 16.45 Uhr statt. Die Einteilung der Kinder entnehmen Sie bitte der Gottesdienstordnung. Die Eltern und Angehörigen der Kommunionkinder sind besonders am Samstag, den 6. Mai, zu der gewöhnlichen Beichtzeit von 17.00 bis 17.45 Uhr eingeladen, sich ebenfalls durch das Sakrament der Buße auf den Erstkommuniontag ideal vorzubereiten.

Fahrt des Katholischen Frauenbundes

Am Donnerstag, den 4. Mai, fährt der der Katholische Frauenbund St. Georg nach Pielenhofen. Nach dem Besuch der Kirche erfolgt die Weiterfahrt nach Penk zum Gasthof Spitzauer zum Nachmittagskaffee mit Kuchen oder einer deftigen Brotzeit. Anschließend besuchen wir das "Gut Löweneck". Dort besteht die Möglichkeit zum Einkaufen, Schauen und Stöbern.

Die Abfahrt erfolgt an folgenden Haltestellen

13.00 Uhr Sparmarkt, Eglseer Str.

13.05 Uhr Max-Reger-Gymnasium

13.10 Uhr Busbahnhof

Rückkunft in Amberg ca. 19.00 Uhr.

Der Unkostenbeitrag beträgt pro Person 7,00 €. Anmeldung ist im Pfarrbüro möglich.

Votivprozession auf den Mariahilfberg

Wir wollen das Gelübde unserer Vorfahren bewahren und treu erfüllen, wenn wir uns am ersten Sonntag im Mai – heuer ist es der 7. Mai – wieder zum Mariahilf-berg aufmachen. Wir treffen uns um 7.15 Uhr am Hauptportal der Stadtpfarr-kirche. Von dort ziehen wir auf "unseren Berg" hinauf, wo wir mit den anderen Amberger Pfarreien um 8.30 Uhr die Eucharistie feiern.

Alle Pfarrangehörigen, vor allem die Verbände, die (Kommunion-/Firm-) Kinder und Jugendlichen sind zur Teilnahme an der Votivprozession eingeladen. Die Daheimgebliebenen können zu den gewohnten Zeiten die Sonntagsmessen in St. Georg besuchen.

Taufen

7.) Devin Christopher Bounds, Katharinenfriedhofstr. 98, 92224 Amberg

Kirchenmusik

Erste feierliche Maiandacht

Unsere Chorgemeinschaft St. Georg unter der Leitung von Christoph Schenk umrahmt die erste Maiandacht am Montag, den 1. Mai, um 18.00 Uhr mit feierlicher Musik von C. Thiel, F. Biebl und J. F. Doppelbauer.

Jugendgottesdienst

Im Jugendgottesdienst der DPSG (Vorabendmesse) am Samstag, den 6. Mai, um 18.00 Uhr singt und spielt der Jugendchor und das Flötenensemble "St. Georg" Neue Geistliche Lieder und Spirituals. Am E-Piano Christopher Lange.