Slide background

Katholische Pfarrei
St.Georg

Pfarrbrief Nr. 18


Erstkommunion, Jahreskrippe, Enzyklika

Feier der Hl. Erstkommunion

An diesem 5. Sonntag der Osterzeit (14. Mai) feiern wir in unserer Pfarrei die Heilige Erstkommunion. Wir freuen uns mit unseren Kommunionkindern, dass sie nach einer intensiven Vorbereitungszeit nun zum ersten Mal an den Tisch des Herrn treten dürfen. In diesem Pfarrbrief stellen sich die 61 Mädchen und Buben mit ihrer eigenen Unterschrift der Gemeinde vor. Unseren Kommunionkindern, ihren Eltern, Geschwistern und Verwandten wünschen wir, dass sie die lebendige Freundschaft Jesu Christi mit den Menschen auch über den Erstkommuniontag hinaus pflegen. Allen Gästen, die zum Fest der Erstkommunion in unsere Stadtpfarrkirche St. Georg kommen, gilt ein herzlicher Willkommensgruß!

Planungstreffen für das zweite Halbjahr 2006

Zur Planung des Halbjahreskalenders für das zweite Halbjahr 2006 sind die Vertreter der Verbände und Vereinigungen für Dienstag, den 16. Mai, in den Clubraum eingeladen. Beginn ist nach der Maiandacht, die wir um 18.00 Uhr feiern. Es wird darauf verwiesen, dass künftig keine Termine berücksichtigt werden können, die nach dem Planungstreffen nachgereicht werden.

Familiengottesdienstteams I – III treffen sich

Auch die Frauen der Gottesdienstteams I – III planen mit den Seelsorgern die Familiengottesdienste für das zweite Halbjahr 2006. Die Zusammenkunft ist am Mittwoch, den 17. Mai, um 20.00 Uhr im Clubraum des Pfarrzentrums.

Muttertagsfeier des Katholischen Frauenbundes St. Georg

Der Katholische Frauenbund St. Georg lädt am Donnerstag, den 18. Mai, um 14.00 Uhr zur Muttertagsfeier in den Pfarrsaal von St. Georg ein. Im Rahmen dieser Feier werden Frau Wähner, Frau Rupprecht, Frau Raß und Frau Birkl für über 50jährige Mitgliedschaft im Katholischen Frauenbund geehrt.

Firmbeichte

Die Firmlinge sind eingeladen, sich innerlich auf das Sakrament der Firmung einzustellen, das sie am Samstag, den 27. Mai, gespendet bekommen. Das geschieht vor allem durch den Empfang des Bußsakramentes. Wer sich mit Gott versöhnt, der ist auch offen für seinen Geist. Die Firmbeichte ist am Donnerstag, den 19. Mai, um 16.00 Uhr in St. Georg.

Jahreskrippe

Am Hauptportal der Stadtpfarrkirche lädt wieder die Jahreskrippe zum Betrachten biblischer Szenen ein. Wir danken Herrn Reiner Busch für die Aufstellung der Vitrine und vor allem Frau Edeltraud Kraus, die wieder die phantasievolle Gestaltung übernimmt. Passend zur Erstkommunion sehen wir die Darstellung, in der Christus die Menschen auffordert: "Lasst die Kinder zu mir kommen."

Enzyklika zum Mitnehmen

Die erste Enzyklika Papst Benedikt XVI., Deus caritas est – Gott ist die Liebe, hat durchwegs eine positive Resonanz gefunden. Nicht nur von Theologen, sondern ganz allgemein wird dieses Dokument des Heiligen Vaters als bedeutsame Aussage über das Selbstverständnis von uns Christen gewertet. Die Enzyklika liegt kostenlos am Schriftenstand in der Stadtpfarrkirche auf. Bitte bedienen Sie sich. Sollten die vorhandenen Exemplare nicht reichen, werden welche nachbestellt.

Fahrradtour der Jungen Gruppe des Frauenbundes

Die Junge Gruppe des KDFB St. Georg, fährt vom Donnerstag, den 13. Juli bis Sonntag, den 16. Juli, mit dem Fahrrad von Passau nach Wien. Mit der Bahn fahren wir am Donnerstag, den 13. Juli, von Amberg nach Passau. Ab Passau radeln wir täglich ca. 70 bis 90 km nach Wien (3 Übernachtungen) Nähere Informationen und Anmeldung (verbindliche Anmeldung bis 21. Mai ) erhalten sie im Pfarrbüro von St. Georg.

Trauung

1.) Alexander Bachmann und Barbara Sabisch, Talweg 8, 92224 Amberg-Raigering

Taufen

8.) Johannes Markus Josef Weiß, Hofmarkweg 3a, 92224 Amberg

9.) Leo Neller, Eisbergweg 15, 92224 Amberg

10.) Lena Winterling, Sulzbacher Str. 6, 92224 Amberg

Kirchenmusik

Besondere Gestaltung der Maiandacht

Die musikalische Gestaltung der Maiandacht am Dienstag, den 16. Mai, um 18.00 Uhr übernehmen die Amberger Saitenmusik und der Amberger Viergesang.

Musikalische Gestaltung im Familiengottesdienst

Im Familiengottesdienst am Sonntag, den 21. Mai, um 10.30 Uhr, singen und spielen unter der Leitung von Frau Paulus und Herrn Schenk der Projekt-Kinderchor und die Flötengruppe "St. Georg" Neue Geistliche Lieder.