Slide background

Katholische Pfarrei
St.Georg

Pfarrbrief Nr.41 v. 30.11.2019


Pfarrbrief 37

Zum Morgenlob in die Kirche

Die kurzweiligen, besinnlichen Frühschichten mit Impulsen, Liedern und anschließendem Frühstück gehören zu jeder „geprägten Zeit“ in St. Georg (Advent und Fastenzeit). Wir wollen unsere hektische und meist wenig besinnliche Adventszeit entschleunigen und bewusst Schritte auf Weihnachten zugehen. Die Frühschichten sind mittwochs am 4. / 11. und 18. Dezember um 6.30 Uhr im Chorgestühl der Stadtpfarrkirche St. Georg. Im Anschluss daran ist gemeinsames Frühstück im Clubraum.


Pfarrbrief Nr.40 v. 23.11.2019


Pfarrbrief 37


Kollekte für die Kirchenheizung

Wie ein Wohnzimmer können wir die Kirche nicht heizen. Aber eine ausgewogene Temperierung ist durchaus möglich, damit die Kirchenbesucher nicht frieren müssen. In der Kollekte zum 1. Adventssonntag bitten wir freundlich um einen finanziellen Beitrag zur Deckung der Heizkosten. Vorab vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Gabe.


Pfarrbrief Nr.39 v. 16.11.2019


Pfarrbrief 37


Vorschau "Lebendiger Adventskalender"

Auch in diesem Jahr möchten wir gerne den Advent besonders „be-gehen“ – im wahrsten Sinne des Wortes: Der „lebendige Adventskalender“ hat letztes Jahr eine so gute Resonanz hervorgerufen, dass wir das heuer fortsetzen möchten. Was passiert an so einem Adventsfenster? Der Einladende liest etwas Besinnliches oder auch Lustiges vor, gibt einen Impuls zum Advent, man betet oder singt gemeinsam, auch ein Adventslied von der CD … alles ist möglich. Wer sich also vorstellen kann, an einem Dezembertag um 18.30 Uhr vor seine Haustür einzuladen: Infos und Anmeldung im Pfarrbüro (Telefon-Nr. 49 35 0) oder
bei Gabriele Papp (Telefon-Nr. 49 35 12).