Katholische Pfarrei
St.Georg

Pfarrbrief Nr. 22

Pfarrbrief 22„Herr, auf dich vertraue ich, in deine Hände lege ich mein Leben“

So lautet der Primizspruch des Neupriesters Thomas Meier. Nach seiner Priesterweihe am Samstag, den 24. Juni, wird er tags darauf in seiner Heimat Furth im Wald festlich empfangen. Seine erste hl. Messe, die Primiz, feiert der Neupriester am Sonntag, den 2. Juli, um 10.00 Uhr in der Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt. Thomas Meier hat einige Leute aus seinen Praktikumspfarreien St. Georg und Luitpoldhöhe eingeladen. Und viele haben zugesagt. Eine Primiz ist ein großartiges, geistliches Ereignis und die Einladung dazu gilt doch als eine besondere Ehre. Im Rahmen des Pfarrfestes am Sonntag, den 16. Juli, wird der Primiziant bei uns die Nachprimiz begehen. Wir freuen uns schon darauf.


<<< Hier gibt es weitere Informationen

 

Pfarrbrief Nr. 21

Pfarrbrief 21Herzliche Grüße aus St. Georg und gute Besserung!

Das nächste Treffen des Krankenhaus-Besuchsdienstes findet am Dienstag, den 20. Juni, um 17.00 Uhr im Besprechungszimmer des Pfarrbüros statt.


<<< Hier gibt es weitere Informationen

 

Pfarrbrief Nr. 20

Pfarrbrief 20„Wer will guten Kuchen backen?“

Der braucht nach dem altbekannten Kinderlied noch sieben Sachen (Eier und Schmalz, Zucker und Salz, Milch und Mehl, Safran macht den Kuchen gel) und einen guten Willen. Es wäre schön, wenn zum Fronleichnams-Frühschoppen wieder eine große Auswahl an süßen Backwaren angeboten werden könnte.


<<< Hier gibt es weitere Informationen