Slide background

Katholische Pfarrei
St.Georg

Pfarrbrief Nr. 18 vom 18.09.2021


Pfarrbrief 14

Ein Danklied sei dem Herrn  


Mit diesen Worten beginnt ein bekanntes Kirchenlied aus dem Gotteslob. Am Erntedanksonntag, den 3. Oktober, gibt es in der Tat Grund genug, dem Schöpfer für die Früchte der Erde zu danken. Dies kommt neben dem Erntealtar in der besonderen musikalischen Gestaltung zum Ausdruck.
Um 9.00 Uhr wird Andreas Schneider (Tenor) drei Arien singen:
• Joseph Haydn Nun schwanden (aus „Schöpfung")
• Felix Mendelssohn Bartholdy Dann werden die Gerechten (aus „Elias")
• Hugo Wolf Gebet

Den Familiengottesdienst um 10.30 Uhr wird der Familienchor Klangfarben mit neuen geistlichen Liedern umrahmen.