Slide background

Katholische Pfarrei
St.Georg

Pfarrbrief Ostern 2022


Pfarrbrief 14

Für Ostern doch keine Anmeldung erforderlich

Entgegen der Ankündigung im vorherigen Pfarrbrief entfällt mit den neuen diözesanen Anweisungen zur Feier öffentlicher Gottesdienste die Pflicht zur Anmeldung für die Messen in der Osternacht und am Ostersonntagabend. Jede bzw. Jeder kann ohne Einschränkung kommen.

  

Patroziniumsfest am 24.04.2022

Den Auftakt bildet die Festmesse um 10.00 Uhr. Dann sind die Tore des Pfarrgartens geöffnet. Der altbekannte Festbetrieb geht bis zur Abendmesse um 18.00 Uhr. Um 13.30 Uhr bietet Kirchenpfleger Hans Paulus eine Kirchenführung an. Das Patrozinium unserer Stadtpfarrkirche feiern wir heuer bestimmt dankbarer und bewusster als bisher. Deshalb werden wir aus Überzeugung und mit Inbrunst in unser Lied einstimmen: St. Georg, heilger Schutzpatron, mit Freuden wir dich grüßen!

Backe, backe Kuchen
Nicht nur der Bäcker ruft zum Kuchenbacken, nein auch der Pfarrgemeinderat bittet um Kuchen- spenden, um das Buffet beim Patroziniumsfest reichhaltig und vielfältig gestalten zu können. Wer gerne backen möchte, möge sich bitte in die Listen eintragen, die am Hauptportal in St. Georg aufliegen. Man kann sich auch im Pfarrbüro per Mail oder Telefon melden.



Pfarrbrief Nr. 7 vom 02.04.2022


Pfarrbrief 14

Palmsonntag mit Prozession

Zwei Jahre war es nicht möglich, wie üblich die Palmweihe im Maltesergarten abzuhalten. Heuer ist das endlich wieder der Fall. Um 9.00 bzw. 10.30 Uhr ist dort die Segnung der Palmzweige, anschließend ziehen wir über den Pioniersteg die Allee entlang in die Stadtpfarrkirche ein, um dort die Liturgie zu feiern.

 

 Statt nach "Österreich-Ungarn" in die Schweiz

Eigentlich wollten wir schon 2020 nach Wien, Ungarn und die Slowakei fahren. Corona hat uns einen Strich durch die Rechnung gemacht. Und als wir endlich die Reise nachholen wollten, macht nun der Krieg in der Ukraine die Planung zunichte. Viele, die sich angemeldet hatten, haben sich nämlich aus diesem Grund abgemeldet, so dass wir die Mindestteilnehmerzahl nicht mehr erreichen. Jetzt hoffen wir wieder auf das nächste Jahr.
Dennoch möchten wir nicht alles ausfallen lassen, sondern eine mehrtägige Fahrt vom 7. bis 11. Juni in die Schweiz anbieten. Lesen Sie selbst auf den folgenden Seiten!

 



Pfarrbrief Nr. 6 vom 19.03.2022


Pfarrbrief 14

Sich für die Ostergottesdienste anmelden

Wie im vergangenen Jahr ist auch heuer für die Feier der Osternacht (Samstag, den 16. April, um 20.00 Uhr) eine vorherige Anmeldung im Pfarramt St. Georg notwendig. Das gleiche gilt für die Festmesse am Ostersonntag um 18.00 Uhr. Anmeldeschluss ist Montag, der 11. April. Für alle übrigen Gottesdienste an den Kar- und Ostertagen (Gründonnerstag, Karfreitag und Ostermontag) ist keine Anmeldung erforderlich.

 

In die Heimat unseres Pfarrvikars

Eigentlich wollten wir schon vor zwei Jahren nach „Österreich-Ungarn“ fahren. Die bekannten Umstände haben auch diesem Vorhaben einen Strich durch die Rechnung gemacht. Nun wollen wir diese Reise endlich nachholen. In den Pfingstferien, vom 7. bis 14. Juni 2022, begeben wir uns gleichsam auf die Spuren unseres Pfarrvikars P. Stefan Danko, der der Abstammung nach der ungarischen Kulturnation angehört. Wir verweisen auf das beiliegende Informationsblatt.
Es sind noch Plätze frei, die Anmeldung erfolgt über das Pfarrbüro.