Slide background

Katholische Pfarrei
St.Georg

Pfarrbrief Nr. 5 vom 08.02.2020


Pfarrbrief 42

Auf die Liebe  

In diesem Jahr laden wir erstmals zum Valentinstag alle Paare – ob frisch verliebt oder schon lange zusammen, gerade erst verheiratet oder schon viele Jahre – zu einem Valentinsgottesdienst am Freitag, den 14. Februar, um 19.00 Uhr nach St. Katharina ein: die Kirche besonders geschmückt und eigens gestaltet mit Texten, Gebeten, Musik, die zu Herzen geht. Im Anschluss können Sie bei uns mit einem Glas Sekt „auf die Liebe“ anstoßen – und gemeinsam weiterfeiern. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Feiert mit der Jugend   -  Jugendgotttesdienst der PSG

Die Pfadfinderinnenschaft St. Georg (PSG) lädt herzlich ein zum eigens gestalteten Jugendgottesdienst am Sonntag, den 16. Februar, um 10.00 Uhr – musikalisch umrahmt vom Chor „kreuz & quer“ aus Poppenricht.
Leider stellen wir immer wieder fest, dass die „Kerngemeinde“ solche besonderen Gottesdienste eher meidet – vielleicht der Gestaltung wegen oder weil befürchtet wird: „Dann dauert’s so lange!“ Wir möchten Sie ermutigen, dabei zu sein – denn Gemeinde ist nicht jeder für sich, sondern sind wir alle zusammen. Und wir freuen uns wirklich, wenn alle mitfeiern! Außerdem sind zu diesem Jugendgottesdienst besonders die Gefirmten des letzten Jahres eingeladen, ihren Glauben zu (be-) leben.



 

Pfarrbrief Nr. 4 vom 01.02.2020


Pfarrbrief 42

Firmvorbereitung 2020 - Jetzt geht´s erst richtig los!


Die intensive Zeit der Firmvorbereitung beginnt.
Die Glaubensgespräche finden am Freitag, den 7. Februar,
um 14.30 Uhr bzw. um 17.00 Uhr statt (Treffpunkt: Pfarrzentrum).
Die Firmlinge kommen bitte zu den Terminen, für die sie sich eingetragen haben.

Pfarrbrief Nr. 3 vom 25.01.2020


Pfarrbrief 42

Ein Licht für die Welt

Am Sonntag, den 2. Februar, begehen wir das Fest „Darstellung des Herrn - Mariä Lichtmess“. Im Rahmen der Messfeier stellen sich die künftigen Erstkommunikanten vor.
Herzlich bitten wir um eine Gabe zur Deckung des Bedarfs an Ewiglicht- und Altarkerzen. Am Opferstock beim Schutzengelaltar sind die jeweiligen Preise angebracht. Die Kollekte am Fest „Mariä Lichtmess“ ist ebenfalls für den Kerzenbedarf bestimmt. Vergelt’s Gott im Voraus für Ihre Spende.
Im Anschluss an die Gottesdienste in St. Georg und St. Sebastian wird der Blassiussegen erteilt
(siehe Gottesdienstordnung).