Slide background

Katholische Pfarrei
St.Georg

Pfarrbrief Nr.11 vom 22.05.2021


Pfarrbrief 1

Wie findet heuer Fronleichnam statt ?      

Nun ist von  der Stadt Amberg bekannt gegeben worden, dass Fronleichnam nicht wie üblich mit der Messe auf dem Marktplatz ( und anschließender Prozession) begangen wird, sonder „nur“ in Form eines Gottesdienstes  in der Georgskirche –  aber einen  Blumenteppich wird es auf  alle Fälle geben.

Dazu bitten wir um Blumenspenden. Diese können am Mittwoch, den 2. Juni, von 8.30 bis 12.00 Uhr im Pfarrbüro abgegeben werden.

 

Für Seele und Leib

Für jeden guten Christen müsste es eigentlich selbstverständlich sein, den Sonntag durch die Mitfeier der Hl. Messe zum Sonntag zu machen. Das sind wir Gott schuldig und es tut unserer Seele gut. Da aber der Mensch nicht nur Geist, sondern auch Leib ist, braucht es neben der Seelenspeise – der Hl. Eucharistie – auch die Leibspeise. Die soll am Pfingstsonntag und an Fronleichnam nicht zu kurz kommen. Jeweils von 10.00 bis 19.00 Uhr steht der Pfarrgarten offen, um die beliebten Bratwürste mit nach Hause nehmen zu können. Es gelten die bekannten Abstands- und Hygieneregeln.

 

 

 

 

 

 

 



Pfarrbrief Nr.10 vom 08.05.2021


Pfarrbrief 1Abendlob einmal anders

Erwartungsgemäß wird das Abendlob im Mai als Marienandacht gestaltet, und zwar am Freitag, den 21. Mai, um 19.00 Uhr im Pfarrgarten. Ein kleiner Maialtar und Bänke werden einladen, bei besinnlicher Musik und tiefergehenden Gedanken zur Ruhe zu kommen und Maria in den Blick zu nehmen.

 

 

Pfingstliches Feuer für Firmlinge

In diesem Jahr ist die Firmvorbereitung wegen der Pandemie fast ausschließlich nur digital möglich gewesen. Umso dankbarer sind wir, dass im Freien eine gemeinsame Andacht realisierbar ist. Pfingsten, das Fest des Heiligen Geistes, ist dafür eine gute Gelegenheit. Darum feiern wir am Pfingstsamstag, den 22. Mai, um 19.30 Uhr eine besondere Andacht mit den Firmbewerbern der 5. und 6. Klassen im Pfarrgarten. Gemeinsam wollen wir dem Geheimnis von Pfingsten näherkommen und unseren Glauben feiern mit schwungvoller Musik und besinnlichen Texten.

 

 

 

 



Pfarrbrief Nr. 9  vom 24.04. 2021


Pfarrbrief 1Erstkommunion verschoben

Gewöhnlich findet die Erstkommunion am zweiten Sonntag im Mai statt. Aber was ist in dieser Zeit schon gewöhnlich?! Aufgrund der besonderen Umstände werden die künftigen Erstkommunikanten am Sonntag, den 4. Juli, und am Sonntag, den 11. Juli, jeweils um 10.00 Uhr zum ersten Man an den Tisch des Herrn geführt.

 

Wieder Messen im Kongregationssaal

Wir wollen die gut angenommene Tradition heuer wieder fortsetzen und die Sonntagabendmesse von Mai bis Oktober in diesem herrlichen Barocksaal feiern. Den ersten Gottesdienst in diesem Jahr begehen wir am Sonntag, den 2. Mai, um 18.00 Uhr. Gemessen an der bisherigen Teilnehmerzahl am Sonntagabend-Gottesdienst müssten die vorhandenen Sitzplätze ausreichen. Gern laden wir Sie ein, die Messe in dieser besonderen räumlichen Atmosphäre mit uns zu feiern.